Flugplatz Heide-Büsum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flugplatz Heide-Büsum
Oesterdiechstrich flughafen terminalgebaeude.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EDXB
IATA-Code HEI
Koordinaten
54° 9′ 20″ N, 8° 54′ 10″ OKoordinaten: 54° 9′ 20″ N, 8° 54′ 10″ O
2 m (7 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 12 km südwestlich von Heide,
5 km nordöstlich von Büsum
Straße B 203
Basisdaten
Betreiber Flugplatz Heide-Büsum GmbH
Terminals 1
Start- und Landebahn
11/29 720 m × 23 m Asphalt
11-09-04-fotoflug-nordsee-by-RalfR-082.jpg

Der Verkehrslandeplatz Heide-Büsum ist ein kleiner Flugplatz in der Nähe von Büsum in Schleswig-Holstein.

Von hier starten überwiegend Privatpiloten und Segelflieger. Die einzige Linienflugverbindung wird von der Fluggesellschaft OFD Ostfriesischer Flugdienst bis zu viermal täglich nach Helgoland durchgeführt.[1] Eingesetzt werden auf dieser Strecke meistens die 5 Britten Norman Islanders der OFD mit Platz für bis zu 8 Passagieren.[2] Für Reisende der OFD ist im Terminal ein Warteraum eingerichtet. Auch können am Flugplatz Fahrräder geliehen werden.

Der Flugplatz ist für Luftfahrzeuge mit einer maximalen Abflugmasse von 5700 kg sowie Segel- und Ultraleichtflugzeuge zugelassen. Es kann AVGAS 100LL, Diesel und Super Plus getankt werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flugplatz Heide-Büsum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. OFD: Mit der OFD nach Helgoland. Abgerufen am 18. November 2017.
  2. OFD: Flotte. Abgerufen am 18. November 2017.