Fort Lee (New Jersey)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fort Lee
Fort Lee (New Jersey)
Fort Lee
Fort Lee
Lage in New Jersey
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Jersey
County:

Bergen County

Koordinaten: 40° 51′ N, 73° 58′ W40.850555555556-73.97083333333388Koordinaten: 40° 51′ N, 73° 58′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 37.008 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 5.607,3 Einwohner je km²
Fläche: 7,5 km² (ca. 3 mi²)
davon 6,6 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 88 m
Postleitzahl: 07024
Vorwahl: +1 201
FIPS:

34-24420

GNIS-ID: 0876418
Webpräsenz: www.fortleenj.org
Bürgermeister: Mark Sokolich

Fort Lee ist eine Stadt im Bergen County, New Jersey, USA. Bei der Volkszählung von 2000 wurde eine Bevölkerungszahl von 35.461 registriert.

Geschichte[Bearbeiten]

Die britischen Fregatten Phoenix und Roebuck werden von Fort Lee (links) und Fort Washington aus unter Feuer genommen.

Fort Lee war Anfang des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges eine Verteidigungsanlage der Kontinentalarmee. Zusammen mit dem gegenüber auf der Insel Manhattan liegenden Fort Washington, sicherte die amerikanische Armee auf diese Weise den Hudson River und Manhattan gegen britische Angriffe. Fort Lee wurde nach dem amerikanischen General Charles Lee benannt, einem Gegenspieler George Washingtons in eigenen Reihen. Das Fort wurde kurz nach der Schlacht von Fort Washington von den Amerikanern aufgegeben und von der britischen Armee übernommen.

Zu Beginn der Filmgeschichte, um 1900, als die Filmindustrie noch in ihren Anfängen steckte und Hollywood erst im Entstehen begriffen war, entwickelte sich in Fort Lee aufgrund der Nähe zu New York eine blühende Filmwirtschaft. Bis es zur Mitte der Stummfilmzeit, um 1920, von Hollywood fast vollständig abgelöst wurde, war Fort Lee die „Filmhauptstadt“ der Vereinigten Staaten, das „Hollywood der Ostküste“, rückblickend gesehen. Alle großen Filmgesellschaften der damaligen Zeit sowie viele andere betrieben damals Studios in Fort Lee, darunter: Independent Motion Picture Co., Peerless Studios, The Solax Company, Éclair Studios, Goldwyn Picture Corporation, American Méliès (Star Films), World Pictures, Biograph Studios, Fox Film Corporation, Pathé Frères, Metro Pictures Corporation, Victor Film Company, Selznick Pictures Corporation. Grund dafür, dass die Filmgesellschaften nach Hollywood abzogen war das dortige bessere Klima. Filmproduktionen benötigten damals noch viel Licht was in Hallen nur unter hohen Kosten imitiert werden konnten.

Geographie[Bearbeiten]

Fort Lee liegt am Hudson River gegenüber von Manhattan und ist mit diesem Stadtteil von New York durch die George-Washington-Brücke verbunden.

Die geographischen Koordinaten der Stadt sind 40°50'60" nördliche Breite und 73°58'30" westliche Länge.

Nach dem amerikanischen Vermessungsbüro hat die Stadt eine Gesamtfläche von 7,5 km², wovon 6,6 km² Land und 0,9 km² (12,15 %) Wasser ist.

Demographie[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2000 gibt es 35.461 Menschen, 16.544 Haushalte und 9.396 Familien in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte beträgt 5.411,7 Einwohner pro km². 62,75 % der Bevölkerung sind Weiße, 1,73 % Afroamerikaner, 0,07 % amerikanische Ureinwohner, 31,43 % Asiaten, 0,06 % pazifische Insulaner, 1,69 % anderer Herkunft und 2,26 % Mischlinge. 7,87 % sind Latinos unterschiedlicher Abstammung.

Von den 16.544 Haushalten haben 22,6 % Kinder unter 18 Jahre. 46,7 % davon sind verheiratete, zusammenlebende Paare, 7,4 % sind alleinerziehende Mütter, 43,2 % sind keine Familien, 39,0 % bestehen aus Singlehaushalten und in 15,2 % Menschen sind älter als 65. Die Durchschnittshaushaltsgröße beträgt 2,14, die Durchschnittsfamiliegröße 2,88.

17,5 % der Bevölkerung sind unter 18 Jahre alt, 5,1 % zwischen 18 und 24, 32,6 % zwischen 25 und 44, 24,7 % zwischen 45 und 64, 20,2 % älter als 65. Das Durchschnittsalter beträgt 42 Jahre. Das Verhältnis Frauen zu Männer beträgt 100:87,7, für Menschen älter als 18 Jahre beträgt das Verhältnis 100:85,1.

Das jährliche Durchschnittseinkommen der Haushalte beträgt 58.161 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien 72.140 USD. Männer haben ein Durchschnittseinkommen von 54.730 USD, Frauen 41.783 USD. Der Prokopfeinkommen der Stadt beträgt 37.899 USD. 7,9 % der Bevölkerung und 5,7 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze, davon sind 10,9 % Kinder oder Jugendliche jünger als 18 Jahre und 7,9 % der Menschen sind älter als 65.

Weblinks[Bearbeiten]