G. W. J. Drewes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gerard Drewes und Habib Bourguiba (1966)

Gerardus Willibrordus Joannes (Hari) Drewes (* 25. November 1899 in Amsterdam; † 7. Juni 1992 in Noordwijk) war ein niederländischer Orientalist und Islamwissenschaftler, der auf Indonesien spezialisiert war. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildete die Erforschung der malaiischen islamischen Dichtung.

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]