Gemeinde Andrijevica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Opština Andrijevica/Општина Андријевица
Lage der Gemeinde in Montenegro
Staat Montenegro
Verwaltungssitz Andrijevica
Fläche 340 km²
Einwohner 5.071 (2011)
Bevölkerungsdichte 15 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen AN
Bürgermeister Veselin Bakić
Webpräsenz

Die Gemeinde Andrijevica (montenegrinisch Општина Андријевица Opština Andrijevica) ist eine Gemeinde in Montenegro. Der Verwaltungssitz ist der Hauptort Andrijevica, daneben gehören die Dörfer Andželati, Bojovići, Božići, Cecuni, Dulipolje, Đulići, Gnjili Potok, Gornje Luge, Gračanica, Jošanica, Košutići, Kralje, Kuti, Oblo Brdo, Prisoja, Rijeka Marsenića, Seoca, Sjenožeta, Slatina, Trepča, Trešnjevo, Ulotina und Zabrđe zur Gemeinde.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Andrijevica eine Einwohnerzahl von 5.071. Davon bezeichneten sich 3.137 (61,86 %) als Serben und 1646 (32,46 %) als Montenegriner.[1]

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2003 2011
Einwohner[2] 10.067 10.327 9.792 8.966 7.712 6.696 5.785 5.071

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ethnic composition of Montenegro 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 2. Oktober 2018.
  2. Montenegro censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 2. Oktober 2018.

Koordinaten: 42° 44′ N, 19° 48′ O