Georg Berlinger (Architekt, 1882)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Georg Berlinger (* 12. Februar 1882 in München; † 8. Juli 1946 ebenda) war ein deutscher Architekt und Bauunternehmer, der insbesondere durch verschiedene katholische Kirchenbauten hervortrat.

Werk (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pfarrkirche St. Petrus in Schweinersdorf

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Sohn war der Architekt und Dombaumeister Georg Berlinger.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein halbes Jahrhundert Bauunternehmung Georg Berlinger, München, Berg am Laim (1874–1924). München 1924.
  • Sechzig Jahre Bauunternehmung Georg Berlinger, München (1874–1934). München 1934.
  • Erich Walch: 80 Jahre Bauunternehmen Georg Berlinger. Münchener Zeitungsverlag.
  • 100 Jahre Georg Berlinger. Ein Münchner Firmenporträt. München 1974.
  • Vorlage:Toter Link/!...nourl (Seite nicht mehr abrufbar), um 1949.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dr. Erich Walch: 80 Jahre Bauunternehmen Georg Berlinger, ZVAB, um 1949.