George Plantagenet, 1. Duke of Clarence

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen des George Plantagenet, 1. Duke of Clarence

George Plantagenet, 1. Duke of Clarence (auch George of York, * 21. Oktober 1449 in Dublin; † 18. Februar 1478 in London), war ein englischer Adliger aus dem Haus York zur Zeit der Rosenkriege.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er war der sechste Sohn des Richard Plantagenet, 3. Duke of York (1411–1460) und der Cecily Neville. Er war deren drittältester Sohn, der das Erwachsenenalter erreichte. Sein älterer Bruder wurde 1461 als Eduard IV. König von England.

Im Rahmen der Krönungsfeierlichkeiten seines Bruders wurde er am 27. Juni 1461 zum Knight of the Bath geschlagen und am Folgetag zum Duke of Clarence erhoben[1]. Im selben Jahr wurde er als Knight Companion in den Hosenbandorden aufgenommen. Von 1462 bis 1470 hatte er das Amt des Chief Governor of Ireland inne.

1469 heiratete er Isabella Neville, eine Tochter des Richard Neville, 16. Earl of Warwick, und Großnichte seiner Mutter. Er beteiligte sich 1470 zunächst am Aufstand seines Schwiegervaters gegen seinen Bruder Eduard IV. und zur Wiedereinsetzung Köng Heinrichs VI. Er lief aber schließlich zu seinem Bruder über, folgte ihm ins Exil nach Frankreich und kämpfte 1471 für ihn in den Schlachten von Barnet und Tewkesbury. 1472 setzte sein Bruder ihn wieder als Chief Governor of Ireland ein und ernannte ihn am 25. März 1472 zum Earl of Salisbury.

Er wurde des Hochverrats angeklagt und am 8. Februar 1478 vom Parlament geächtet (Bill of Attainder), wodurch er alle Titel und Besitzungen verlor, sowie zum Tod verurteilt. Zehn Tage später wurde er auf dem Tower Hill – angeblich auf eigenen Wunsch hin durch Ertränken in einem Fass mit Malvasierwein – getötet.[2]

Aus seiner Ehe mit Isabella Neville hinterließ er eine Tochter, Margaret Pole, 8. Countess of Salisbury (1473–1541), sowie einen Sohn, Edward Plantagenet, 17. Earl of Warwick (1474–1499), und zwei weitere Kinder starben früh.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: George Plantagenet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frederick Maurice Powicke, Edmund Boleslav Fryde: Handbook of British Chronology. The Royal Historical Society, London 1961, S. 422
  2. Royle, Trevor: The Wars of the Roses. England´s first civil war. Abacus, London 2009, ISBN 978-0-349-11790-4, S. 374
VorgängerAmtNachfolger
Titel neu geschaffenDuke of Clarence
1461–1478
TItel verwirkt
Titel neu geschaffenEarl of Salisbury
1461–1478
TItel verwirkt