Gerson Acevedo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gerson Acevedo
Personalia
Voller Name Gerson Elías Acevedo Rojas
Geburtstag 5. April 1988
Geburtsort Santiago de ChileChile
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2008 CSD Colo-Colo 6 0(0)
2007 → Unión Española (Leihe) 14 0(0)
2008 → Deportes Puerto Montt (Leihe) 0 0(0)
2008 → CD Antofagasta (Leihe) 10 0(0)
2009 Deportes Puerto Montt 0 0(0)
2010 Ural Jekaterinburg 32 0(2)
2011–2012 Mordowija Saransk 43 0(3)
2012–2016 Ural Jekaterinburg 87 (19)
2016 FK Qairat Almaty 11 0(2)
2017 Deportes Iquique 1 0(0)
2018–2019 Sūduva Marijampolė 25 (10)
2019 FC Alaschkert Martuni 2 0(0)
2020–2021 Deportes Recoleta 4 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011 Chile 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 15. Juni 2022

2 Stand: 15. Juni 2022

Gerson Elías Acevedo Rojas (* 5. April 1988 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006 wurde Gerson Acevedo in den Profikader des chilenischen Traditionsklubs CSD Colo-Colo aufgenommen. 2007 gewann der zentrale Mittelfeldspieler mit seinem Klub sowohl die Apertura als auch die Clausura, auch wenn Acevedo selten zum Einsatz kam. 2010 wechselte er zum russischen Verein Ural Jekaterinburg. Nach nur einer Spielzeit ging der Chilene zu Mordowija Saransk. 2012 kehrte der Mittelfeldspieler nach Jekaterinburg zurück. Im Juni 2016 wurde er vom kasachischen Spitzenklub FK Qairat Almaty unter Vertrag genommen. Weitere Stationen waren u. a. Sūduva Marijampolė und Deportes Recoleta.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011 gab Acevedo sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gegen Mexiko.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CSD Colo-Colo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerson Acevedo in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)