Get Your Wings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Get Your Wings
Studioalbum von Aerosmith
Veröffentlichung 1. März 1974
Aufnahme 17. Dezember 1973 – 14. Januar 1974
Label Columbia Records
Format CD, LP, MC
Genre Hard Rock, Bluesrock
Anzahl der Titel 8
Laufzeit 38:04

Besetzung

Produktion Jack Douglas
Studio The Record Plant, New York City
Chronologie
Aerosmith
(1973)
Get Your Wings Toys in the Attic
(1975)

Get Your Wings ist das zweite Studioalbum der US-amerikanischen Hard-Rock-Band Aerosmith. Es erschien im März 1974 bei Columbia Records.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aerosmith nahmen Get Your Wings von Dezember 1973 bis Januar 1974 mit dem Produzenten Jack Douglas in New York City auf.[1] Dies markierte den Beginn der langjährigen und stilprägenden Zusammenarbeit der Band mit Douglas, der als Produzent am Ende für insgesamt sieben Aerosmith-Alben verantwortlich zeichnete. Außerdem wirkte Ray Colcord an der Produktion von Get Your Wings mit.

Mit Same Old Song and Dance, Train Kept A Rollin‘ und S.O.S. (Too Bad) wurden drei Songs aus dem Album als Singles veröffentlicht. Die beiden erstgenannten Titel zählen zu den meistgespielten auf Konzerten der Band.[2]

Rezeption und Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Get Your Wings war zunächst kommerziell nur mäßig erfolgreich und erreichte in den USA lediglich Platz 74 der Billboard-200-Charts.[3] Als Longseller erlangte das Album aber im Jahr 2001 dreifachen Platin-Status.[4] Get Your Wings erhielt überwiegend positive Kritiken und wurde vor allem im Rückblick als klarer Entwicklungsschritt vom eher ungeschliffenen Stil ihres Debütalbums hin zum von einer Mischung Rhythm and Blues und Hardrock geprägten Sound der folgenden Alben betrachtet.[5][6][7][8]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Same Old Song and Dance - 3:53 - (Joe Perry, Steven Tyler)
  2. Lord of the Thighs - 4:14 - (Tyler)
  3. Spaced - 4:21 - (Perry, Tyler)
  4. Woman of the World - 5:49 - (Darren Solomon, Tyler)
  5. S.O.S. (Too Bad) - 2:51 - (Tyler)
  6. Train Kept A Rollin‘ - 5:33 - (Tiny Bradshaw, Howard Kay, Lois Mann)
  7. Seasons of Wither - 5:38 - (Tyler)
  8. Pandora’s Box - 5:43 - (Joey Kramer, Tyler)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aerosmith: "They're the wonder years because we wonder what happened!" (englisch) Team Rock. Abgerufen am 25. Dezember 2016.
  2. Aerosmith Tour Statistics (englisch) setlist.fm. Abgerufen am 25. Dezember 2016.
  3. Liste der Chartplatzierungen von Aerosmith-Alben bei Allmusic (englisch)
  4. Recording Industry Association of America
  5. Charley Walters: Aerosmith: Get Your Wings (englisch) Rolling Stone. 6. Juni 1974. Abgerufen am 25. Dezember 2016.
  6. Get Your Wings bei Allmusic (englisch)
  7. Get Your Wings by Aerosmith (englisch) Classic Rock Review. 14. Juli 2014. Abgerufen am 25. Dezember 2016.
  8. Jeff Giles: How Aerosmith Avoided the Sophomore Jinx With ‘Get Your Wings’ (englisch) Ultimate Classic Rock. 1. März 2016. Abgerufen am 25. Dezember 2016.