Giuseppe Addobbati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giuseppe Addobbati (* 31. Dezember 1909 in Makarska, Österreich-Ungarn; † 4. Januar 1986 in Rom) war ein italienischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Addobbati, der in Triest aufwuchs, begann als Theaterschauspieler und spielte seit 1937 bis 1943 und dann wieder ab 1951 in über 80 Filmen, in denen der distinguiert wirkende, schmächtige Schauspieler Landbesitzer, ehrenwerte Bürger, Sheriffs und Doktoren darstellte. Besonders häufig sah man ihn in den 1960er Jahren, in Italowestern und Horrorfilmen. Sein nom-de-film war John MacDouglas.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Enrico Lancia, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. A - L. Gremese 2003, S. 9