Graeme Revell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graeme Revell (* 23. Oktober 1955 in Auckland, Neuseeland) ist ein Industrial-Pionier und Komponist für Filmmusik, besonders in der Filmindustrie Hollywoods.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Revell hatte eine klassische Musikausbildung (Klavier und Horn) und studierte Wirtschafts- und Politikwissenschaften.

1978 gründete er in Sydney, Australien (u.a. gemeinsam mit seiner späteren Frau Sinan) die stilbildende Industrial-Band SPK.

Nach der Auflösung von SPK Ende der 1980er Jahre begann er Musik für Filme zu schreiben und hat mittlerweile über 50 Soundtracks komponiert. Er komponiert auch Musik für Fernsehserien wie CSI.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soundtracks (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]