Gretchen Rush

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Gretchen Magers)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gretchen Rush Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 7. Februar 1964
Größe: 170 cm
Rücktritt: 1992
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 746.628 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 191:139
Karrieretitel: 2 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 22 (12. März 1990)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 193:141
Karrieretitel: 4 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 18 (29. Oktober 1990)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Gretchen Anne Rush (* 7. Februar 1964 in Pittsburgh, Pennsylvania), während ihrer Heirat Gretchen Magers, ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rush konnte in ihrer Karriere insgesamt 3 WTA-Einzeltitel und 4 WTA-Doppeltitel gewinnen. 1992 beendete sie ihre Tenniskarriere. 1988 stand sie im Finale des Mixed-Doppel der Wimbledon Championships. Sie verlor dieses mit Mixed-Partner Kelly Jones mit 1:6, 6:7 gegen die Paarung Zina Garrison / Sherwood Stewart.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rush heiratete am 19. Dezember 1986 Stephen Magers.[1] Sie ist Mutter von Zwillingsmädchen (Kathryn Danielle und Morine Christine) die am 25. Juli 1996 geboren sind, und eines älteren Sohnes (Matthew).[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 1. Februar 1987 NeuseelandNeuseeland Auckland WTA Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Terry Phelps 6:2, 6:3
2. 24. Juli 1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Schenectady WTA Tier V Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Terry Phelps 7:6, 6:4
3. 15. Oktober 1989 SowjetunionSowjetunion Moskau WTA Tier V Teppich (Halle) SowjetunionSowjetunion Natallja Swerawa 6:3, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 22. Juli 1990 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Newport WTA Tier III Rasen Sudafrika 1961Südafrika Lise Gregory Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
7:6, 6:1
2. 30. September 1990 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Leipzig WTA Tier III Teppich (Halle) Sudafrika 1961Südafrika Lise Gregory NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jo Durie
6:2, 4:6, 6:3
3. 7. Oktober 1990 SowjetunionSowjetunion Moskau WTA Tier V Teppich (Halle) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White SowjetunionSowjetunion Olena Brjuchowez
SowjetunionSowjetunion Jewgenija Manjukowa
6:2, 6:4
4. 17. Februar 1991 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aurora WTA Tier V Hartplatz (Halle) Sudafrika 1961Südafrika Lise Gregory Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
6:4, 6.4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. THE MARRIAGE OF STEPHEN MAGERS AND GRETCHEN RUSH. Abgerufen am 28. August 2017 (englisch).
  2. Gretchen Rush bio, Trinity Tigers