Anne Smith (Tennisspielerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anne Smith Tennisspieler
Anne Smith
Anne Smith (re.) neben Martina Navrátilová
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 1. Juli 1959
Größe: 165 cm
1. Profisaison: 1978
Rücktritt: 2006
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 1.165.074 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 224:186
Höchste Platzierung: 12 (1. Mai 1982)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 223:100
Karrieretitel: 38
Höchste Platzierung: 1 (1. Oktober 1981)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Anne Smith (* 1. Juli 1959 in Dallas, Texas) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Doppel gewann Anne Smith mit ihrer Partnerin Kathy Jordan alle vier Grand-Slam-Turniere. 1980 gewannen sie die French Open und Wimbledon, 1981 konnten sie die US Open und die Australian Open gewinnen. Ihren fünften Grand-Slam-Titel im Doppel gewann Smith 1982 zusammen mit Martina Navrátilová bei den French Open.

Im Mixed gewann sie weitere fünf Grand-Slam-Titel. Zusammen mit Billy Martin siegte sie 1980 bei den French Open. Mit Kevin Curren gewann sie 1981 und 1982 die US Open sowie 1982 in Wimbledon. Mit Dick Stockton sicherte sie sich 1984 den Titel bei den French Open.

1984 spielte Anne Smith für die Vereinigten Staaten im Federation Cup. Ihre Bilanz: drei Siege und eine Niederlage (nur Doppel).

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Turniersiege im Doppel und Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anne Smith – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien