Hartmut Kollakowsky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hartmut Kollakowsky, auch Hartmut Kollakowski, (* 1944 in Wesermünde; † 24. Juli 2003 in Bremerhaven) war ein deutscher Schauspieler.

Kollakowsky, in den frühen Jahren seines Arbeitslebens zunächst einer Tätigkeit als Möbeltischler und Seemann nachgehend, trat im Laufe seiner Karriere nicht nur als Theaterschauspieler am Ernst Deutsch Theater oder dem Deutschen Schauspielhaus in Erscheinung. Er spielte zudem auch in zahlreichen TV-Serien. Ferner hatte er unter der Regie von Peter Zadek im TV-Film „Der Pott“ von 1971 eine Rolle und wurde einem breiten Publikum insbesondere durch seine Verkörperung eines grauen Herrn in der Michael-Ende-Buchverfilmung Momo bekannt. Seinen letzten öffentlichen Auftritt als Schauspieler hatte Kollakowsky 1995 am Ernst Deutsch Theater als Angeklagter Nummer 11 in dem Stück Die Ermittlung von Peter Weiss. Er verstarb am 24. Juli 2003 in seiner Geburtsstadt Bremerhaven.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1971: „Der Pott“
  • 1972: „Sonderdezernat K1“, Folge: „Vorsicht Schutzengel“
  • 1976: „Schaurige Geschichten“, Folge: „Der Traum vom Fliegen“ als Flieger
  • 1979: „St. Pauli Landungsbrücken“, Folge: „Eine ganz normale Ausbildung“
  • 1980: „Achtung Zoll!“
  • 1985–1987: „Tatort
  • 1986: „Finkenwerder Geschichten“ als Geerd Hensing
  • 1986: „Die Schwarzwaldklinik“, Folge: „Prost, Herr Professor!“
  • 1986: „Momo“ als Grauer Herr
  • 1987–1989: „Derrick
    • Folge: „Die Kälte des Lebens“ (1989) als Kluge
    • Folge: „Die Nacht des Jaguars“ (1987)
  • 1988–1994: „Die Männer vom K3
    • Folge: „Familienfehde“ (1988) als Hartmut Kollakowski
    • Folge: „Ein ganz alltäglicher Fall“ (1992)
    • Folge: „Ende eines Schürzenjägers“ (1994)
  • 1989–1991: „Großstadtrevier
    • Folge: „Gelegenheit macht Diebe“ (1991)
    • Folge: „Geiselnahme“ (1989)
  • 1991: „Leonie Löwenherz“
    • Folge: „Laurenz muss ins Krankenhaus“ als Polizist

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schauspieler Hartmut Kollakowsky im Alter von 59 Jahren in Bremerhaven verstorben; WELT online vom 31. Juli 2003, abgerufen am 11. Februar 2017

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]