Huang Yong Ping

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Huang Yong Ping (2016), Grand Palais, Foto: Fabrice Seixas
100 Arme der Guanyin, Zustand während der Skulptur Projekte, Münster 2007

Huang Yong Ping (chinesisch 黄永砯, Pinyin Huáng Yǒngpīng; * 18. Februar 1954 in Xiamen in der Provinz Fujian; † 19. Oktober 2019 in Paris[1]) war ein chinesischer Konzept- und Installationskünstler.[2]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huang Yong Ping beschäftigte sich intensiv mit Joseph Beuys, John Cage und Marcel Duchamp. 1982 graduierte Huang Yong Ping am CAFA in Hangzhou.[3] 1986 gründete er gemeinsam mit Cha Lixiong, Liu Yiling, Lin Chun und Jiao Yaoming die post-avantgardistische Künstlergruppe Xiamen Dada, die bis 1989 bestand. Ihr Motto: „Zen ist Dada, Dada ist Zen“[4]

„Zu meiner Begeisterung hat sich die Jury des Wolfgang-Hahn-Preis Köln 2016 für Huang Yong Ping entschieden. Seine nunmehr drei Jahrzehnte währende Laufbahn begann in den 1980er Jahren in China. In den 1990er Jahren hat er sie in Europa und später weltweit fortgesetzt und ausgedehnt. Er durchquerte viele Länder und Kulturen, und auch sein Werk durchquerte eine fantastische Vielzahl von Gebieten und Zeiten. Sein Œuvre ist eine einzigartige Leistung, bekannt für seine oft ehrfurchtgebietenden Maße, seine erstaunliche Ikonografie und seine strenge Intellektualität. Es hat unseren Blick ebenso verändert wie unser Empfinden dafür, wie wir in Geschichte und Welt existieren. Er ist zugleich ein meisterlicher Bildhauer wie ein Künder unserer Zeit.“

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Huang Yong Ping – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Huang Yong Ping stirbt mit 65 Jahren. Abgerufen am 20. Oktober 2019.
  2. art zine Huang Yong Ping (Memento vom 20. Februar 2008 im Internet Archive) abgerufen am 18. Februar 2017 (englisch)
  3. Kunstforum International Chan ist Dada, und Dada ist Chan abgerufen am 18. Februar 2017
  4. Contemporary Chinese Culture Xiamen Dada, abgerufen am 17. Februar 2017.
  5. rheinische Art, April 2016 Philosoph zeitgenössischer Kunst, abgerufen am 18. Februar 2017.