Hugo González Durán

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hugo González Durán
America Mexico 2016 (8) - копия.jpg
Hugo González (2016)
Personalia
Name Hugo Alfonso González Durán
Geburtstag 1. August 1990
Geburtsort San Luis Potosí, San Luis PotosíMexiko
Größe 185 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2007–2012 Club América
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2016 Club América 42 (0)
2017– CF Monterrey 55 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2018– Mexico 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Februar 2017

Hugo Alfonso González Durán (* 1. August 1990 in San Luis Potosí, San Luis Potosí) ist ein mexikanischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

González Durán begann seine Profikarriere beim Club América, bei dem er von 2007 bis Ende 2016 unter Vertrag stand. Bis 2009 stand er noch im Kader der Reservemannschaften Socio Águila und América Coapa. 2010 gelang ihm der Sprung in die erste Mannschaft, mit der er je zweimal die mexikanische Fußballmeisterschaft und die CONCACAF Champions League gewann. Obwohl González Durán als wertvoller Rückhalt gilt, der unter anderem zum besten Torhüter der CONCACAF Champions League 2015/16 gewählt wurde und mit seiner Leistung entscheidenden Anteil an der Titelverteidigung der Americanistas hatte,[1] kam er nie dauerhaft über die Rolle des Ersatztorhüters hinaus. Lediglich in den Punktspielrunden der Apertura 2012 (13 Einsätze) und der Clausura 2016 (10 Einsätze) stand er häufiger zwischen den Pfosten als der (in diesen Fällen meist verletzungsbedingt ausgefallene) Stammtorwart.

In der Hoffnung auf mehr Einsätze wechselte González zur Clausura 2017 zum Ligakonkurrenten CF Monterrey, der nach dem Wechsel seines vorherigen Torwarts Jonathan Orozco zum nordmexikanischen Rivalen Santos Laguna auf der Suche nach einem neuen Torhüter war.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Individual Awards Winners Announced for Scotiabank CONCACAF Champions League 2015/16 (Memento des Originals vom 1. Mai 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.concacaf.com (englisch; Artikel vom 28. April 2016)
  2. Hugo González reporta con Rayados de Monterrey (spanisch; Artikel vom 26. Dezember 2016)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]