Drahtseilbahn Unterwasser–Iltios

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Iltiosbahn)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drahtseilbahn Unterwasser–Iltios
Iltiosbahn
Iltiosbahn
Streckenlänge: 1,195 km
Maximale Neigung: 270 
BSicon uexKBHFa.svg
Unterwasser 911 m ü. M.
BSicon uexDST.svg
Ausweiche
BSicon uexKBHFe.svg
Bergstation Iltios 1339 m ü. M.

Die Standseilbahn Unterwasser–Iltios (DUI), genannt Iltiosbahn ist eine Standseilbahn in Unterwasser im Obertoggenburg im Schweizer Kanton St. Gallen.

Sie gehörte bis 2008 den „Bergbahnen Unterwasser-Iltios-Chäserrugg AG“ (BUIC AG), heute zur „Toggenburg Bergbahnen AG“, welche durch die Fusion der Bergbahnen von Alt St. Johann und Unterwasser entstanden ist.

Die 1195 Meter lange Bahn beginnt auf 911 m ü.M. unterhalb der Früeweid in Unterwasser. Die Schwellenhöhe in der Bergstation Iltios liegt auf 1339 m ü.M. Von dort aus führt die Luftseilbahn Iltios–Chäserrugg auf den 2262 m hohen Chäserrugg, den ersten der Churfirsten, und Skilifte u.a. zum Stöfeli. Die Bahn wurde 1934 eröffnet und im Sommer 2005 umgebaut. Die ursprüngliche Spurweite wurde von 800 mm auf 1000 mm verbreitert. Bis 2012 will die BUIC einen neuen Antrieb sowie neue Wagen beschaffen, was die Kapazität erheblich erhöht. Die Iltiosbahn wird vor allem von Berg- und Wintersportlern frequentiert und ist Teil des Skigebiets Obertoggenburg, das die Pisten von Wildhaus, Unterwasser und Alt St. Johann umfasst.

Zahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bahn absolvierte in der Saison 2005/2006 an 284 Tagen total 21'560 Fahrten und beförderten dabei 351'849 Passagiere.

Die Iltiosbahn besitzt zwei Wagen für je 100 Personen. Die Kapazität beträgt 850 Personen pro Stunde und Richtung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Drahtseilbahn Unterwasser–Iltios – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien