Ingo Froböse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ingo Froböse (* 18. März 1957 in Unna) ist Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Er ist dort Leiter des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung und Leiter des Instituts für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation. Daneben ist er wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH (IQPR GmbH).

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Froböse beendete seine schulische Laufbahn 1976 mit dem Abitur in Kamen. Sein mit dem Diplom abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaft, mit dem Schwerpunkt Rehabilitation, endete 1983. Zusätzlich studierte er Wirtschaftswissenschaft an der Fernuniversität in Hagen bis zum Vordiplom. 1986 wurde Froböse promoviert, 1993 habilitierte er sich. Zum Hochschullehrer wurde er schließlich 1995 berufen.

Während seiner Studienzeit wurde er mehrfach als Sprinter deutscher Vizemeister über 100 Meter, deutscher Vizemeister über 200 Meter sowie deutscher Hochschulmeister über 200 Meter.[1][2] Bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 1982 in Mailand wurde er Vierter über 200 Meter. Des Weiteren war er im Bobsport aktiv.

Neben seiner Tätigkeit als Universitätsprofessor ist Froböse Autor bzw. Co-Autor zahlreicher Bücher zum Themenbereich Gesundheit, Ernährung und Sport. Zudem ist er bei einer Reihe von Institutionen und Vereinen vorwiegend im Bereich der Prävention und Rehabilitation beratend oder leitend tätig. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Froböse als Experte in Medien wie Stern, Brigitte, Fit for Fun, Men’s Health, GQ, n-tv und der ARD bekannt.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Funktionen und Ämter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.ksta.de/freizeit/fit-mit-genuss-ingo-froboese--unser-experte-fuer-sport,15190120,22346638.html
  2. http://www.dshs-koeln.de/fileadmin/redaktion/Hochschule/Profil/who_is_who/Who_is_Who_DSHS.pdf