Ivan Batanov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ivan Batanov
Porträt
Geburtsdatum 25. April 2000
Geburtsort Moskau, Russland
Größe 1,82 m
Position Libero
Vereine
bis 2015
2015–2018
2018–2019
seit 2019
TuS Kriftel
Volleyball-Internat Frankfurt
VC Olympia Berlin
SWD Powervolleys Düren
Nationalmannschaft
Junioren-Nationalmannschaft
Erfolge
2020
2021
DVV-Pokalfinalist
DM-Dritter

Stand: 26. April 2021

Ivan Batanov (* 25. April 2000 in Moskau, Russland) ist ein deutscher Volleyballspieler. Der Libero spielt seit 2019 für den Bundesligisten SWD Powervolleys Düren, mit dem er 2020 das DVV-Pokalfinale erreichte.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Batanov wurde als Sohn eines Russen und einer Chinesin geboren und kam mit seiner Familie über Belgien und China nach Deutschland.[1] Er begann seine Karriere in einer Volleyball-AG seines Vaters an der Grundschule in Niederjosbach.[1] Anschließend spielte er bei TuS Kriftel.[1] 2015 ging der Libero zum Volleyball-Internat Frankfurt.[2] In der Saison 2018/19 trat der Junioren-Nationalspieler mit dem Nachwuchsteam VC Olympia Berlin in der Bundesliga an.[1] Im Sommer war bei der Nations League sein Debüt in der A-Nationalmannschaft geplant.[1] Es kam wegen einer Operation an der Schulter nicht zustande.[1] Der Bundesligist SWD Powervolleys Düren, der schon früher an Batanov interessiert war, verpflichtete ihn als zweiten Libero neben Blair Bann.[1] Im DVV-Pokal 2019/20 kam er mit den SWD Powervolleys ins Finale, das die Mannschaft gegen die Berlin Recycling Volleys verlor. Als die Bundesliga-Saison kurz vor den Playoffs abgebrochen wurde, stand Düren auf dem sechsten Tabellenplatz. In der Saison 2020/21 unterlagen die SWD Powervolleys im Playoff-Halbfinale gegen Berlin und wurden Dritter. Auch in der Saison 2021/22 spielt Batanov für Düren.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Ein Libero-Talent für Düren. SWD Powervolleys Düren, 15. Oktober 2019, abgerufen am 15. Oktober 2019.
  2. Neu beim Volleyball-Internat: Ivan Batanov. Volleyball-Internat Frankfurt, 20. Januar 2016, abgerufen am 15. Oktober 2019.
  3. Ivan Batanov verlängert seinen Vertrag. SWD Powervolleys Düren, 10. Februar 2021, abgerufen am 26. April 2021.