Iwan Baan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Iwan Baan in Chandigarh

Iwan Baan (* 8. Februar 1975 in Alkmaar, Königreich der Niederlande) ist ein niederländischer Fotograf.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baan wuchs in der Nähe von Amsterdam auf und studierte das Fach Fotografie an der Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten in Den Haag. nach seinem Studienabschluss arbeitete er bis heute als Dokumentarfotograf sowohl in Europa als auch in New York City. 2005 ging er als Fotograf nach Peking. Dort dokumentierte er für das Architekturbüro OMA von Rem Koolhaas den Bau der Hauptverwaltung des chinesischen Staatsfernsehens CCTV. Desgleichen dokumentierte er in Peking den Bau des Nationalstadions, nach dem Entwurf von Herzog & de Meuron. Der Neubau der Blavatnik School of Government im englischen Oxford, ebenfalls von Herzog & de Meuron geplant, wurde von Baan 2015 dokumentiert.

Seit 2008 veröffentlichte Baan fast zwanzig Bildbände zu den verschiedensten Bauprojekten in der ganzen Welt. Seine Bildreportagen erscheinen regelmäßig in internationalen Zeitungen und Zeitschriften.

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]