Izabela Vidovic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Izabela Vidovic (serbokroatisch: Izabela Vidović; * 28. Mai 2001)[1] ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Izabela Vidovic ist die Tochter von aus dem ehemaligen Jugoslawien ausgewanderten kroatischen Eltern. Ihr Vater ist der Filmproduzent Mario Vidović, ihre Mutter die Schauspielerin, Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Regisseurin Elizabeta Vidović (geb.Bašić). Neben Englisch spricht und schreibt sie Serbokroatisch als Muttersprache. Mit sieben Jahren startete sie ihre schauspielerische Karriere bei Bühnenaufführungen von Mary Poppins, Camp Rock und Annie. Seit 2011 ist sie in verschiedenen Fernsehserien zu sehen, später folgten Rollen in Fernseh- und Kinofilmen. 2013 sollte sie die Hauptrolle der Little Rock in der Amazon-Fernsehserie Zombieland übernehmen, die als Fortsetzung des gleichnamigen Kinofilms angedacht war. Es wurde allerdings nur eine Pilotfolge produziert und bei Amazon Instant Video veröffentlicht. Ebenfalls 2013 spielte sie an der Seite von Jason Statham eine Hauptrolle im Action-Thriller Homefront. 2017 spielte sie eine der Hauptrollen an der Seite von Julia Roberts und Owen Wilson im Drama Wunder von Stephen Chbosky.

Von 2014 bis 2015 hatte sie eine wiederkehrende Nebenrolle in der Comedyserie About a Boy sowie seit 2015 in der Dramaserie The Fosters.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Izabela Vidovic auf kino.de, abgerufen am 15. Februar 2018.