Jérôme Thiesson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jérôme Thiesson
YB vs. FCL - Thiesson 3.jpg
Personalia
Geburtstag 6. August 1987
Geburtsort ZürichSchweiz
Grösse 178 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
FC Zürich
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2007 FC Zürich II 51 (2)
2007–2008 → FC Wil (Leihe) 44 (2)
2009–2011 AC Bellinzona 77 (1)
2011–2017 FC Luzern 155 (1)
2017– Minnesota United 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006–2008 Schweiz U-20 9 (0)
2007–2008 Schweiz U-21 9 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Februar 2017

Jérôme Thiesson (* 6. August 1987) in Zürich ist ein französisch-schweizerischer Fussballspieler auf der Position eines Abwehrspielers, der bei Minnesota United in der Major League Soccer unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Juniorenzeit verbrachte Jérôme Thiesson beim FC Zürich.

Im Juli 2007 wurde er zuerst vom FC Zürich zum FC Wil in die Challenge League ausgeliehen. Die AC Bellinzona lieh ihn im Januar 2009 vom FC Zürich aus, ehe sie ihn im Sommer 2009 definitiv übernahmen.

Seit Sommer 2011 ist Thiesson beim FC Luzern in der Schweizer Super League wo er einem Vertrag bis Ende Juni 2017 besitzt.[1]

Im Sommer 2011 wechselte er zum Schweizer Super-League-Verein FC Luzern. In seinen insgesamt 5 1/2 Saisons für den FC Luzern absolvierte Thiesson 155 Meisterschaftsspiele und schoss dabei 1 Tor. Sein Vertrag war bis 30. Juni 2017 gültig.[2] Im Februar 2017 verliess Thiesson vor Vertragsende den FC Luzern und schloss sich Minnesota United aus der Major League Soccer an.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thiesson absolvierte insgesamt 18 Juniorenländerspiele für die U-20 und U-21 für die Schweiz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jérôme Thiesson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jérôme Thiesson und Sally Sarr bleiben beim FCL luzernerzeitung.ch 28. Januar 2014
  2. Jérôme Thiesson und Sally Sarr bleiben beim FCL luzernerzeitung.ch 28. Januar 2014
  3. JÉRÔME THIESSON PER SOFORT ZU MINNESOTA UNITED FC fcl.ch 22. Februar 2017