Jürgen Koch (Koch)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Hotel und Restaurant Laurentius in Weikersheim.

Jürgen Koch (* 1963 in Bad Mergentheim) ist ein deutscher Koch.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Kochlehre ging Jürgen Koch in die USA, nach Mexiko, Hong Kong, in die Schweiz, nach Frankreich und Italien. Seit 1998 führt er in Weikersheim in Tauberfranken mit seiner Frau ein eigenes Hotel namens Laurentius.

Das Restaurant ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Eine Besonderheit ist sein Einsatz für hochwertige regionale Produkte wie Hohenloher Rind, Schwäbisch-Hällisches Landschwein oder Rebsorten wie Tauberschwarz.

Koch ist Mitglied bei den Jeunes Restaurateurs d’Europe, einer Vereinigung junger Spitzenköche.

Von Juni 2010 bis Oktober 2013 schrieb Koch abwechselnd mit Christian Mittermeier und Karl-Josef Fuchs Beiträge für den Blog „Nachgesalzen“ auf Zeit Online.[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://blog.zeit.de/nachgesalzen/die-autoren