Jack Falahee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jack Falahee (2015)

Jack Ryan Falahee (* 20. Februar 1989 in Ann Arbor, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger. Er spielt derzeit Connor Walsh in der ABC-Serie How to Get Away with Murder.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack Falahee ist am 20. Februar 1989 in Ann Arbor, Michigan geboren.[1] Seine Mutter hat italienische, sein Vater irische, deutsche, schweizerische und englische Vorfahren. Der Familienname „Falahee“ kommt ursprünglich aus Limerick, Irland. Während seiner Zeit an der High School in der 11. Klasse kam er zum Schauspiel.[2] 2011 schloss Falahee sein Schauspielstudium an der Tisch School of the Arts ab. Unter anderem spielte er in dieser Zeit in Produktionen von Verlorene Liebesmüh und Ein Sommernachtstraum mit.[1][3]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012 war er in seiner ersten richtigen Rolle als Gast in der Webserie Submissions Only zu sehen. Sein Fernsehdebüt hatte er 2013 mit einer Gastrolle in der The-CW-Jugendserie The Carrie Diaries.[4] Im selben Jahr war Falahee noch in der NBC-Dramaserie Ironside zu sehen. Zudem hatte er 2013 seine erste größere Rolle in dem Lifetime-Television-Film Escape from Polygamy.[5] Danach folgten noch Rollen in mehreren Independentfilmen. Darunter Hunter, Blood and Circumstance und Slider.

2014 war Falahee neben Nicolas Cage und Rachel Nichols bei dem Action-Thriller Tokarev – Die Vergangenheit stirbt niemals zu sehen. Im selben Jahr noch spielte er in den letzten acht Episoden der Jugend-Mysteryserie Twisted mit.

Anfang Februar 2014 wurde bestätigt, dass Falahee für eine Rolle in der ABC-Serie How to Get Away with Murder besetzt werde.[6] Er spielt neben Aja Naomi King, Alfred Enoch, Matt McGorry und Karla Souza einen der Keating Five, den Jura-Studenten Connor Walsh.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Submissions Only (Webserie, Episode: 2x7)
  • 2012: Sunburn (Kurzfilm)
  • 2013: Campus Life
  • 2013: The Carrie Diaries (Fernsehserie, Episode: 1x8)
  • 2013: Hunter
  • 2013: Escape from Polygamy (Fernsehfilm)
  • 2013: Ironside (Fernsehserie, Episode: 1x9)
  • 2014: Tokarev – Die Vergangenheit stirbt niemals (Rage)
  • 2014: Blood and Circumstance
  • 2014: Twisted (Fernsehserie, 8 Episoden)
  • 2014: Slider
  • 2014–2020: How to Get Away with Murder (Fernsehserie, 90 Episoden)
  • 2015: Lily & Kat
  • 2015: Campus Code
  • 2016–2017: Mercy Street (Fernsehserie, 7 Folgen)
  • 2017: Blowtorch

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jack Falahee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b JACK FALAHEE (englisch) In: abcmedianet.com. Archiviert vom Original am 3. September 2014.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.abcmedianet.com Abgerufen am 16. Dezember 2014.
  2. Jessica Hundley: Getting Away With It (englisch) In: out.com. 26. August 2014. Abgerufen am 16. Dezember 2014.
  3. Danielle Henderson: "How to Get Away With Murder" Star Jack Falahee on His Hot AF Character: „He Enjoys Sex and Has a Lot of It“ (englisch) In: Cosmopolitan. 13. November 2014. Abgerufen am 16. Dezember 2014.
  4. Biography: Jack Falahee (englisch) In: tvguide.com. Abgerufen am 16. Dezember 2014.
  5. Scott D. Pierce: Scott Pierce: ‘Escape from Polygamy’ is hilariously terrible (englisch) In: The Salt Lake Tribune. 21. August 2013. Archiviert vom Original am 25. September 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sltrib.com Abgerufen am 16. Dezember 2014.
  6. Nellie Andreeva: UPDATE: Jeffrey Nordling & Christina Chang In ABC’s ‘Sea Of Fire’, Trio Cast In ‘Murder’ (englisch) In: deadline.com. 12. Februar 2014. Abgerufen am 16. Dezember 2014.