Jacques Dacqmine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacques Dacqmine (* 30. November 1923 in La Madeleine (Nord), Kanton Lille-Nord; † 29. März 2010 in Périers-en-Auge, Calvados, Frankreich) war ein französischer Schauspieler und Drehbuchautor. Im deutschen Fernsehen wurde er unter anderem durch seine Rolle als Friedensrichter Trelawney im ZDF-Adventsvierteiler Die Schatzinsel von 1966 bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1982: Die Liebe erfunden (TV)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]