James McClean

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James McClean
FIFA WC-qualification 2014 - Austria vs Ireland 2013-09-10 - James McClean 01.jpg
James McClean (2013)
Spielerinformationen
Name James Joseph McClean
Geburtstag 22. April 1989
Geburtsort DerryNordirland
Größe 180 cm
Position Linksaußen
Junioren
Jahre Station
FC Trojans
FC Institute
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007 Institute FC 1 0(0)
2008–2011 Derry City 73 (18)
2011–2013 AFC Sunderland 59 0(7)
2013–2015 Wigan Athletic 73 0(9)
2015– West Bromwich Albion 69 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009–2010 Nordirland U-21 7 0(0)
2012– Irland 54 0(8)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2016/17

2 Stand: 3. November 2017

James Joseph McClean (* 22. April 1989 in Derry) ist ein irischer Fußballspieler, der seit 2015 bei West Bromwich Albion unter Vertrag steht.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derry City (2008–2011)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem er zunächst für den Institute FC aktiv gewesen war, wechselte James McClean 2008 zum Lokalrivalen Derry City. Der Verein aus dem nordirischen Derry hatte sich 1972 infolge des Nordirlandkonflikts aus der nordirischen Liga zurückgezogen und spielt seit 1985 in der irischen Liga. 2010 stieg McClean mit Derry City als Zweitligameister in die erste Liga auf.

AFC Sunderland (2011–)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 9. August 2011 verpflichtete der AFC Sunderland McClean.[1] Nach der Entlassung von Trainer Steve Bruce absolvierte er unter dessen Nachfolger Martin O’Neill am 11. Dezember 2011 beim 2:1-Heimsieg gegen die Blackburn Rovers sein Debüt.[2] In der Folge eroberte sich der 22-jährige einen Stammplatz beim Premier League-Verein. Am 23. März 2012 unterzeichnete McClean einen neuen Dreijahresvertrag in Sunderland.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James McClean bestritt zwischen 2009 und 2010 sieben Spiele in der nordirischen U-21-Nationalmannschaft. Nachdem er vom nordirischen Nationaltrainer Nigel Worthington für die Nationalmannschaft nominiert wurde, entschied sich McClean auf ein Angebot des irischen Verbandes zu warten.[4] Am 29. Februar 2012 debütierte er für Irland im Spiel gegen Tschechien (1:1).[5]

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich wurde er in das Aufgebot Irlands aufgenommen. Im Auftaktspiel gegen Schweden wurde er bei einer irischen 1:0-Führung im letzten Drittel eingewechselt. Das Spiel endete 1:1. Gegen Belgien war er erneut Einwechselspieler, die beiden übrigen Spiele bestritt er von Beginn an. Im Achtelfinale gegen Gastgeber Frankreich wurde er taktisch ausgewechselt, als das Team durch einen Platzverweis in Unterzahl geraten war. Irland verlor und schied aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Derry winger James McClean completes Sunderland move (BBC Sport)
  2. AFC Sunderland - Blackburn Rovers 2:1 (BBC Sport)
  3. James McClean signs new three-year Sunderland deal
  4. James McClean switches from N Ireland to Republic (BBC Sport)
  5. Irland - Tschechien 1:1 (BBC Sport)