Jeff Bennett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum US-amerikanischen Zehnkämpfer siehe Jeff Bennett (Leichtathlet).

Jeffrey Glenn „Jeff“ Bennett (* 2. Oktober 1962 in Burbank, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Synchronsprecher, Stimmenimitator, Sänger und Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt wurde Jeff Benett als die Stimme von Johnny Bravo in der gleichnamigen Serie, in der er die Stimme von Johnny wie die von Elvis Presley klingen ließ. Er spricht im Original Petrie in der Zeichentrickserie In einem Land vor unserer Zeit.[1] Er lieh seine Stimme zahllosen Charakteren in Zeichentrickfilmen, Video- und Computerspielen wie Tales of Monkey Island. Er arbeitete für die Disney Interactive Studios, Sierra Entertainment, Konami Digital Entertainment, Ubisoft Entertainment Software und viele andere Videospielhersteller.[2] Des Weiteren synchronisierte er einige Figuren in dem Animes von Hayao Miyazaki, so beispielsweise Gikuri in Nausicaä aus dem Tal der Winde oder Okino (Kikis Vater) in Kikis kleiner Lieferservice.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Computer- und Videospiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Verzeichnis der Synchronrollen auf voicechasers.com, abgerufen am 25. November 2012.
  2. ausführliche Übersicht der Videogames auf mobygames.com, abgerufen am 25. November 2012.