Jens Jürgen Korff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jens Jürgen Korff (* 3. Juli 1960 in Aachen) ist ein deutscher Historiker und Politologe.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Abitur am Aachener Kaiser-Karls-Gymnasium studierte Korff von 1978 bis 1986 Geschichte, Politikwissenschaft und Biologie an der RWTH Aachen mit dem Abschluss Magister Artium. Ein Studienschwerpunkt lag in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung. Von 1990 bis 1991 war er Stadthistoriker im oberbergischen Waldbröl (ABM-Stelle Zeitzeugenbefragung). Von 1991 bis 1999 war er angestellter Werbetexter in einer Kölner Werbeagentur und hat dort u. a. Prospekte, Kataloge und Promotion-Aktionen für Sony, Kodak und Reynolds Tobacco entworfen und getextet. Von 2000 bis 2002 war er Webtexter bei ICSmedia in Münster, wo er u. a. zwei Internet-Auftritte eines Möbel- und Küchenhändlerverbandes konzipierte und textete. Seit 2002 ist er freier Werbetexter in bzw. bei Bielefeld.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]