Jesse Johnson (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jesse Woods Johnson (* 29. Mai 1960 in Rock Island, Illinois) ist ein US-amerikanischer Musiker.

Seine Karriere begann Johnson als Gitarrist der US-amerikanischen Band The Time, die in den 1980er Jahren von dem Musiker Prince gegründet worden war. Seit dem Johnson die Band verlassen hat, konzentriert er sich auf eine Solo-Karriere. Auf seinem Album Shockadelica (1986) singt er zusammen mit Sly Stone ein Duett.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1985: Jesse Johnson's Revue
  • 1986: Shockadelica
  • 1988: Every shade of love
  • 1996: Bare My Naked Soul
  • 2000: Ultimate Collection
  • 2009: Verbal Penetration Volume I&II

Weblinks[Bearbeiten]