Jiao (Jiamusi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jiao (郊区, Jiāo Qū ‚Vorstadt‘) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Jiamusi in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Er hat eine Fläche von 792 km² und zählt 470.000 Einwohner (2008). Im Juli 2006 wurde Jiao um den aufgelösten Stadtbezirk Yonghong vergrößert.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Jiao aus zwei Straßenvierteln, fünf Großgemeinden und sechs Gemeinden zusammen. Diese sind:

Im Verwaltungsgebiet Jiaos liegen außerdem:

  • die Staatliche Ackerland-Erschließung Vorstadt (郊区农垦);
  • das Staatsgefängnis Lianjiangkou (莲江口监狱).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 46° 48′ N, 130° 19′ O