Tangyuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tangyuan (chinesisch 汤原县, Pinyin Tāngyuán Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Jiamusi (佳木斯市) in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Er hat eine Fläche von 3.230 km² und zählt 270.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Tangyuan (汤原镇).

Die Taowenwanhufu-Stätte (Taowenwanhu fu gucheng 桃温万户府故城) aus der Zeit der Yuan-Dynastie steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-67).

Koordinaten: 46° 54′ N, 129° 55′ O