Johan Andersson (Eishockeyspieler, März 1984)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden Johan Andersson Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 9. März 1984
Geburtsort Mariestad, Schweden
Größe 185 cm
Gewicht 87 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Schusshand Links
Spielerkarriere
bis 2004 Mariestads BoIS
2004–2005 Skövde IK
2005–2007 Växjö Lakers
2007–2009 Frölunda HC
2009–2013 Växjö Lakers
seit 2013 Ducs de Dijon

Johan Andersson (* 9. März 1984 in Mariestad) ist ein schwedischer Eishockeyspieler, der seit 2013 bei den Ducs de Dijon aus der Ligue Magnus unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johan Andersson begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung von Mariestads BoIS, für dessen Seniorenmannschaft er von 2001 bis 2004 in der drittklassigen Division 1 aktiv war. In der Saison 2003/04 spielte er parallel für die Profimannschaft von Mörrum GoIS in der HockeyAllsvenskan, der zweiten schwedischen Spielklasse. Nachdem er die Saison 2004/05 beim Zweitligisten Skövde IK verbracht hatte, spielte der Flügelspieler in den folgenden beiden Spielzeiten für dessen Ligarivalen Växjö Lakers Hockey. Von 2007 bis 2009 stand er für den Frölunda HC in der Elitserien auf dem Eis, wobei er in diesem Zeitraum als Leihspieler in einigen Spielen für seinen Ex-Klub Växjö Lakers Hockey und Borås HC weiterhin in der HockeyAllsvenskan zum Einsatz kam.

Zur Saison 2009/10 kehrte er fest zu Växjö Lakers Hockey zurück. Mit der Mannschaft gelang ihm 2011 der Aufstieg in die Elitserien.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elitserien-Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 2 100 3 5 8 51
Playoffs 2 10 0 1 1 4

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]