Johan Häggström

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johan Häggström Skilanglauf
Nation SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag 10. März 1992 (27 Jahre)
Karriere
Verein Piteå Elit SK
Status aktiv
Platzierungen im Skilanglauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 21. Januar 2017
 Gesamtweltcup 45. (2018/19)
 Sprintweltcup 25. (2018/19)
 Distanzweltcup 80. (2018/19)
Platzierungen im Continental Cup (COC)
 Debüt im Continental Cup 14. Februar 2009
 SCAN-Gesamtwertung 16. (2018/19)
letzte Änderung: 24. April 2019

Johan Häggström (* 10. März 1992) ist ein schwedischer Skilangläufer.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Häggström, der für den Piteå Elit SK startet, lief im Februar 2009 in Ulricehamn sein erstes Rennen im Scandinavian-Cup, welches er auf dem 171. Platz im Sprint beendete. Sein Debüt im Skilanglauf-Weltcup hatte er im Januar 2017 in Ulricehamn, das er auf dem 74. Platz über 15 km Freistil beendete. Im Dezember 2017 erreichte er in Vuokatti mit dem zehnten Platz im Sprint seine erste Top-Zehn-Platzierung im Scandinavian-Cup. Im Januar 2019 holte er in Dresden mit dem 12. Platz im Sprint seine ersten Weltcuppunkte. Zum Saisonende der Saison 2018/19 erreichte er beim Weltcupfinale in Québec, das er auf dem 16. Platz beendete, mit dem fünften Platz im Sprint seine erste Top-Zehn-Platzierung im Weltcupeinzel und errang abschließend den 45. Platz im Gesamtweltcup. Ende März 2019 wurde er in Gällivare schwedischer Meister über 50 km Freistil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]