Jorge Eladio Bolaño

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jorge Bolaño
Spielerinformationen
Name Jorge Eladio Bolaño
Geburtstag 28. April 1977
Geburtsort Santa MartaKolumbien
Größe 169 cm
Position Defensiver Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1999 Atlético Junior 145 (10)
1999–2002 FC Parma 36 0(0)
2002–2003 Sampdoria Genua 0 0(0)
2003–2004 FC Parma 2 0(0)
2004 US Lecce 15 0(0)
2004–2007 FC Parma 48 0(0)
2007–2009 FC Modena 54 0(2)
2010– Cúcuta Deportivo 40 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1995–2003 Kolumbien 36 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. September 2011

Jorge Eladio Bolaño (* 28. April 1977 in Santa Marta) ist ein kolumbianischer Fußballspieler, er spielt auf der Position eines defensiven Mittelfeldspielers.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bolaño begann seine Karriere bei Atlético Junior in Barranquilla. Hier kam er auf insgesamt 145 Spiele und erzielte dabei 10 Tore. 1998 gehörte er auch zum kolumbianischen Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft 1998. Zur Saison 2000/01 wechselte er erstmals ins Ausland, zum AC Parma in der italienischen Serie A. Beim AC Parma kam er regelmäßig zum Einsatz, trotzdem wurde er für die Saison 2002/03 an Sampdoria Genua ausgeliehen. Dort kam er jedoch zu keinem Einsatz und kehrte nach einer Saison wieder nach Parma, zum neu gegründeten FC Parma, zurück. In der Winterpause wurde er erneut verliehen, diesmal an den Ligakonkurrenten US Lecce. Zur Saison 2004/05 kehrte er wieder nach Parma zurück, wo er regelmäßig zum Einsatz kam. 2007 wechselte er zur FC Modena.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]