Joseph M’Barek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joseph M’Barek (* 28. Mai 1986 in München) ist ein Filmproduzent, der aus deutschen Kino- und Fernsehproduktionen bekannt ist. Er spielte früher als Schauspieler unter anderem in den Kinofilmen Die Apothekerin (1996), Sommersturm (2004) und Die Welle (2008). Joseph M’Barek ist der Bruder von Elyas M’Barek, mit dem er in Die Welle gemeinsam vor der Kamera stand. Nach seinem Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg widmete er sich eigenen Projekten als Produzent und realisierte 2012 seinen ersten Kinospielfilm Fünf Jahre Leben, welcher u. a. den Max-Ophüls-Preis gewann und für den deutschen Filmpreis nominiert wurde. 2013 wurde er für den First-Steps Award in der Kategorie „Bester Nachwuchsproduzent“ nominiert. Mittlerweile ist er als Filmproduzent für diverse TV- und Kinoprojekte in München aktiv.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]