Jurques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jurques
Jurques (Frankreich)
Jurques
Gemeinde Dialan sur Chaîne
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Vire
Koordinaten 49° 1′ N, 0° 45′ WKoordinaten: 49° 1′ N, 0° 45′ W
Postleitzahl 14260
Ehemaliger INSEE-Code 14347
Eingemeindung 1. Januar 2017
Status Commune déléguée

Kirche Notre-Dame

Jurques (Audio-Datei / Hörbeispiel Aussprache?/i) ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 692 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehörte zum Arrondissement Vire und zum Kanton Aunay-sur-Odon.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 wurden die bisherigen Gemeinden Jurques und Le Mesnil-Auzouf zu einer Commune nouvelle mit dem Namen Dialan sur Chaîne zusammengeschlossen und haben in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Jurques.[1]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jurques liegt etwa 30 Kilometer südöstlich des im Département Manche gelegenen Saint-Lô. In nordöstlicher Richtung ist Caen rund 34 Kilometer entfernt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2014
Einwohner 663 857 734 641 588 581 522 694
Quelle: Cassini,[2] EHESS und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dolmen Pierre Dialan

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Calvados. Band 1, Flohic Editions, Paris 2001, ISBN 2-84234-111-2, S. 63–64.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jurques – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass 57-16 der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Dialan sur Chaîne vom 26. September 2016.
  2. Jurques – Cassini
  3. Buntglasfenster in der Palissy-Datenbank des französischen Kulturministeriums (französisch)
  4. sonstige Innenausstattung (I) in der Palissy-Datenbank des französischen Kulturministeriums (französisch)
  5. sonstige Innenausstattung (II) in der Palissy-Datenbank des französischen Kulturministeriums (französisch)
  6. Dolmen Pierre Dialan in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)