Dialan sur Chaîne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dialan sur Chaîne
Dialan sur Chaîne (Frankreich)
Dialan sur Chaîne
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Vire
Kanton Aunay-sur-Odon
Gemeindeverband Pré-Bocage Intercom
Koordinaten 49° 1′ N, 0° 45′ WKoordinaten: 49° 1′ N, 0° 45′ W
Höhe 139–351 m
Fläche 21,93 km2
Einwohner 1.069 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km2
Postleitzahl 14260
INSEE-Code

Dialan sur Chaîne ist eine französische Gemeinde mit 1.069 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Vire und zum Kanton Aunay-sur-Odon.

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 als Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Jurques und Le Mesnil-Auzouf, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Jurques.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Jurques (Verwaltungssitz) 14347 12,69 692
Le Mesnil-Auzouf 14413 9,24 377

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dialan-sur-Chaîne liegt rund 30 Kilometer südwestlich von Caen. Der Fluss Odon durchquert das Gemeindegebiet. An der nördlichen Gemeindegrenze verläuft die Autobahn A84.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dialan sur Chaîne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass 57-16 der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Dialan sur Chaîne vom 26.9.2016.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE
  3. Kirche Notre-Dame in der Palissy-Datenbank des französischen Kulturministeriums (französisch)
  4. Dolmen „Pierre Dialan“ in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  5. Webpräsenz des Zoos