Kétújfalu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Kétújfalu

Kétújfalu (deutsch Neudorf) ist eine ungarische Gemeinde im Komitat Baranya. Das Dorf gehört zum Kleingebiet Szigetvár.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kétújfalu wurde 1479 erstmals urkundlich erwähnt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kétújfalu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 45° 58′ N, 17° 43′ O