Kanton Massat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ehemaliger Kanton Massat
Region Midi-Pyrénées
Département Ariège
Arrondissement Saint-Girons
Hauptort Massat
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.869 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Fläche 181,80 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 0909

Der Kanton Massat ist ein ehemaliger französischer Kanton im Département Ariège und in der Region Midi-Pyrénées. Er umfasste sechs Gemeinden im Arrondissement Saint-Girons; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Massat. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Geografie[Bearbeiten]

Die geografische Höhe variierte zwischen 466 m (Soulan) und 2196 m (Le Port).

Gemeinden[Bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 6 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2013)
 Code postal   Code Insee 
Aleu 125 09320 09005
Biert 310 09320 09057
Boussenac 185 09320 09065
Massat 687 09320 09182
Le Port 171 09320 09231
Soulan 357 09320 09301