Kanton Saint-Jean-en-Royans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Saint-Jean-en-Royans
Region Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Hauptort Saint-Jean-en-Royans
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.528 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Fläche 241,83 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 2624

Der Kanton Saint-Jean-en-Royans war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Valence, im Département Drôme und in der Region Rhône-Alpes; sein Hauptort war Saint-Jean-en-Royans. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2011 bis 2015 Christian Morin (UMP).

Der Kanton Saint-Jean-en-Royans war in zwölf Gemeinden gegliedert und hatte 6.715 Einwohner. Die Fläche betrug 241,83 km².

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton umfasste zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bouvante 244 (2013) 83,88 3 Einw./km² 26059 26190
Échevis 52 (2013) 11,11 5 Einw./km² 26117 26190
Léoncel 66 (2013) 43,01 2 Einw./km² 26163 26190
La Motte-Fanjas 168 (2013) 4,78 35 Einw./km² 26217 26190
Oriol-en-Royans 541 (2013) 16,01 34 Einw./km² 26223 26190
Rochechinard 106 (2013) 9,78 11 Einw./km² 26270 26190
Sainte-Eulalie-en-Royans 566 (2013) 6,14 92 Einw./km² 26302 26190
Saint-Jean-en-Royans 2.939 (2013) 27,86 105 Einw./km² 26307 26190
Saint-Laurent-en-Royans 1.348 (2013) 27,39 49 Einw./km² 26311 26190
Saint-Martin-le-Colonel 166 (2013) 3,18 52 Einw./km² 26316 26190
Saint-Nazaire-en-Royans 795 (2013) 3,54 225 Einw./km² 26320 26190
Saint-Thomas-en-Royans 576 (2013) 5,15 112 Einw./km² 26331 26190