Karl Liebhardt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Liebhardt mit seiner Frau Bertha, geb. Traub, um 1885

Karl Liebhardt (* 22. September 1846 in Stuttgart; † 11. September 1916) war königlich-württembergischer Hoffotograf und Postkartenverleger.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Liebhardt gründete 1873 ein Fotoatelier in Stuttgart und verlegte es 1880 nach Esslingen am Neckar. 1893 unternahm er eine fünfmonatige Reise in die USA, um die Weltausstellung in Chicago zu dokumentieren. Von dieser Reise brachte er über 400 Aufnahmen zurück, die im Folgejahr in Esslingen und Stuttgart ausgestellt wurden. 1894 wurde er von König Wilhelm II. zum königlich-württembergischen Hoffotografen ernannt. Dennoch stellte Liebhardt bald Firmenkataloge, Plakate etc. für die Industrie her und deswegen fügte er seinem Geschäft zwei Jahre später eine Abteilung für Lichtdruck hinzu, um die Vervielfältigungen, die seine Aufträge erforderten, selbst herstellen zu können. 1897 gab er seine Ateliers auf und widmete sich ganz der Druckgrafik.

Nachdem in Deutschland ab 1885 die Herstellung von Ansichtskarten auch für den Auslandsverkehr für private Verleger genehmigt worden war[1], erlebte Liebhardts Geschäft eine Blütezeit. Er gründete nebenbei einen Postkartenverlag und verkaufte die unterschiedlichsten Ansichtskarten. Seine Motive waren meist Ortschaften – oft die bei Sammlern heute beliebten belebten Straßenszenen –, Wirtshäuser und Geschäftsgebäude, aber natürlich auch Gratulations- und Feldpostkarten.

Ausstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vom 10. Juli bis 7. September 2005 wurde im Stadtmuseum in Esslingen die Ausstellung „Gruß aus Esslingen“. Karl Liebhardt und seine Ansichtskarten gezeigt.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Otto Wicki: Geschichte der Post- und Ansichtskarten. Verlag Zumstein & Cie., Bern 1996, S. 14.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerhard Stumpp: Der Königlich Württembergische Hoffotograf Karl Liebhardt (1846-1916) und seine Ansichtskarten, Esslingen 2004 (Erstveröffentlichung: „Esslinger Studien“ 43, 2004, S. 141–196)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Karl Liebhardt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien