Ken Kercheval

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ken Kercheval (* 15. Juli 1935 in Wolcottville, Indiana; † 21. April 2019 in Clinton, Indiana) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Cliff Barnes in der Fernsehserie Dallas bekannt wurde.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kercheval wurde 1935 als Sohn des Arztes Marine Kercheval und der Krankenschwester Christine Rieber geboren und wuchs im Clinton County in Indiana auf.[1] Seine Karriere begann 1962 am Broadway mit Something About a Soldier. Weitere Rollen spielte er in The Apple Tree, Cabaret und Here’s Where I Belong. Im Fernsehen war er erstmals 1966 zu sehen, wo er den Arzt Nick Hunter in Search for Tomorrow spielte. Im Film war er z. B. in The Seven-Ups mit Roy Scheider und Tony Lo Bianco und F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg mit Sylvester Stallone zu sehen. 1978 kam sein Durchbruch als Cliff Barnes in der Fernsehserie Dallas. Ken Kercheval und Larry Hagman sind die einzigen Schauspieler der Serie, die über die gesamte Laufzeit von Dallas mitgespielt haben, wobei Cliff Barnes in den ersten beiden Staffeln der Serie formal noch eine Nebenrolle war. Erst danach wurde Kercheval im Vorspann als Hauptdarsteller genannt.

2006 und 2007 spielte er auf britischen Bühnen in Southampton, Edinburgh und Cardiff. Im November 2008 nahm Kercheval an der 30-jährigen Dallas-Jubiläumsfeier auf der Southfork Ranch teil. 2009 erhielt er eine Gastrolle in der deutschen Fernsehserie Geld.Macht.Liebe. 1993 wurde bei Kercheval, der starker Raucher und zudem lange alkoholkrank war, Lungenkrebs diagnostiziert und Teile seiner Lunge entfernt. Er engagierte sich in der Krebs-Früherkennung, blieb aber weiterhin Raucher.[2]

Er war dreimal verheiratet und hat fünf Kinder. Er lebte eine zeitlang in Northridge, einem Stadtteil von Los Angeles. Seine Freundin litt unter Multipler Sklerose und war zeitweise auf einen Rollstuhl angewiesen. In der Fortsetzung der Dallas-Fernsehserie schlüpfte er 2012 wieder in die Rolle des Cliff Barnes. Kercheval starb im April 2019 im Alter von 83 Jahren.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.theguardian.com/tv-and-radio/2019/apr/26/ken-kercheval-obituary
  2. Interview bei Stern.de vom 29. November 2008, abgerufen am 25. April 2019
  3. https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/serien/dallas-cliff-barnes-schauspieler-ken-kercheval-tot-16156486.html

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ken Kercheval – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien