Keshav Datt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keshav Chandra Datt (* 29. Dezember 1925; auch Keshav Dutt) ist ein ehemaliger indischer Hockeyspieler. Er gewann zwei olympische Goldmedaillen.

Bei den Olympischen Spielen 1948 in London und 1952 in Helsinki stand Datt jeweils in der siegreichen indischen Mannschaft. Als defensiver Mittelfeldspieler trug er dazu bei, dass die indische Mannschaft kaum Gegentore hinnehmen musste.

Bei den Olympischen Spielen 1972 war Datt Manager der indischen Hockeymannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]