Krissy Lynn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krissy Lynn in Los Angeles (2010)

Krissy Lynn (* 14. Dezember 1984 in Salt Lake City, Utah) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krissy Lynn begann ihre Karriere im Jahr 2009. Seitdem hat sie laut IAFD in 337 Filmen (Stand: Oktober 2015) mitgespielt. Sie wird regelmäßig für Internetseiten wie Brazzers und Twistys gebucht.

Sie spielte in den Reihen Big Tits at School, Slutty and Sluttier und Big Wet Asses mit. Außerdem spielte sie 2010 im mehrfach ausgezeichneten Film BatfXXX: Dark Night Parody die Rolle der Robina.[1]

Im Januar 2011 wurde der Film The Condemned, an dem sie mitgewirkt hat, mit einem AVN Award in der Kategorie Best Three-Way Sex Scene (G/G/B) ausgezeichnet

Neben ihrem Wirken in pornografischen Produktionen war sie auch in zwei Fernsehproduktionen zu sehen. So spielte sie als Anita in der Cinemax-Serie Co-Ed Confidential sowie im Erotik-Drama Secret Lives mit, das ebenfalls bei der Senderkette Cinemax ausgestrahlt wurde. 2013 wurde sie für die zwei Filme Intergalactic Swingers und Strippers from Another World engagiert, die von Retromedia Entertainment unter Regie von Dean McKendrick produziert und auf DVD veröffentlicht wurden.

Filmauswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krissy Lynn auf der Exxxotica-Messe in Los Angeles (2010)

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011: AVN Award[2] in der Kategorie „Best Three-Way Sex Scene (G/G/B)“ für The Condemned (mit Kimberly Kane und Mr. Pete)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Krissy Lynn – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Don Houston: Review zu BATFXXX: Dark Night. In: XCritic. 29. September 2010, abgerufen am 15. April 2013.
  2. AVN Announces the Winners of the 2012 AVN Awards. business.avn.com, abgerufen am 5. August 2013 (englisch).