Langadas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Langadas
Δήμος Λαγκαδά
Langadas (Griechenland)
(40° 45′ 1″ N, 23° 3′ 59″O)
Basisdaten
Staat: GriechenlandGriechenland Griechenland
Region: Zentralmakedonien
Regionalbezirk: Thessaloniki
Geographische Koordinaten: 40° 45′ N, 23° 4′ OKoordinaten: 40° 45′ N, 23° 4′ O
Fläche: 1.221,887 km²
Einwohner: 41.103 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 33,6 Ew./km²
Sitz: Langadas
LAU-1-Code-Nr.: 0709
Gemeindebezirke: 7 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f125 Stadtbezirke
27 Ortsgemeinschaften
Website: www.lagadas.gr
Lage in der Region Zentralmakedonien
Datei:2011 Dimos Langada.png
f9f10f8

Langadas (griechisch Λαγκαδάς (m. sg.)) ist eine Gemeinde in der griechischen Region Zentralmakedonien. Sie ist in sieben Gemeindebezirke untergliedert. Verwaltungssitz ist die gleichnamige Stadt Langadas.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Langadas wurde anlässlich der Verwaltungsreform 2010 aus der Fusion der sieben seit 1997 bestehenden Gemeinden Assiros, Langadas, Kallindia. Koronia, Lachanas, Sochos und Vertiskos gebildet. Diese haben seither den Status von Gemeindebezirken.

Gemeindebezirke griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2001 Einwohner 2011 Stadtbezirke / Ortsgemeinschaften
(Δημοτική /Τοπική Κοινότητα)
Lage
Assiros Δημοτική Ενότητα Ασσήρου 070902 075,198 03.861 03.638 Assiros, Krithia
DE Assirou.svg
Vertiskos Δημοτική Ενότητα Βερτίσκου 070903 196,764 03.350 01.923 Vertsikos, Exalofos, Lofiskos, Ossa
DE Vertiskou.svg
Kalindia Δημοτική Ενότητα Καλινδοίων 070904 153,778 04.689 03.592 Zangliveri, Adam, Nea Kalindia, Petrokerasa, Sarakina
DE Kallindion.svg
Koronia Δημοτική Ενότητα Κορωνείας 070905 105,583 04.286 04.092 Agios Vasilios, Ardameri, Vasiloudi, Gerakarou, Langadikia
DE Koronias.svg
Langadas Δημοτική Ενότητα Λαγκαδά 070901 198,078 16.836 19.587 Langadas, Lagyna, Analipsi, Iraklio, Kavallari, Kolchiko, Perivolaki, Chrysavgi
DE Langada.svg
Lachanas Δημοτική Ενότητα Λαχανά 070906 210,744 03.779 02.441 Karteres, Lachanas, Lefkochori, Nikopoli, Xylopoli
DE Lachana.svg
Sochos Δημοτική Ενότητα Σοχού 070907 281,742 05.773 05.830 Sochos, Askos, Kryoneri
DE Sochou.svg
Gesamt 0709 1221,887 42.574 41.103

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)