Larry Drake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larry Drake (1988)

Larry Drake (* 21. Februar 1950 in Tulsa, Oklahoma; † 17. März 2016 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Studium an der University of Oklahoma begann er 1971 seine Arbeit als Schauspieler. Seine größten Erfolge erlebte er mit der Darstellung des geistig behinderten Büromitarbeiters Benny Stulwicz in der Fernsehserie L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse, in der er von der zweiten bis zur achten Staffel mitwirkte. Während seines Filmschaffens spielte er in über 70 Produktionen für Kino und Fernsehen mit, jedoch meist in Nebenrollen.

Drake wurde von seinem Freund tot in seinem Haus in Hollywood gefunden.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Carmel Dagan: ‘L.A. Law’ Star Larry Drake Dies at 66. In: variety.com. Variety, 17. März 2016, abgerufen am 18. März 2016 (englisch)