Let It Go (Disney-Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Idina Menzel (2008), Interpretin der Originalversion von Let It Go
Willemijn Verkaik (2012), Sängerin der deutsch- und niederländisch­sprachigen Version des Liedes

Let It Go ist ein Lied aus der englischsprachigen Originalfassung des Disneyfilms Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Originaltitel: Frozen). Es wurde vom Ehepaar Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez[1] geschrieben und gewann mehrere Preise, unter anderem einen Oscar für den besten Filmsong bei der Oscarverleihung 2014 und einen Grammy Award 2015. Während das Lied im Film von der Schauspielerin Idina Menzel gesungen wird, wurde auch eine poppigere Variante von der Sängerin Demi Lovato veröffentlicht. In der deutschsprachigen Fassung heißt das Lied Lass jetzt los und wird von Willemijn Verkaik gesungen.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Film wird das Lied von Königin Elsa gesungen, kurz nachdem sie ihr Königreich verlassen hat, weil ihre magischen Kräfte enttarnt wurden. Diese musste sie als Heranwachsende unterdrücken, um den Menschen in ihrer Umgebung, insbesondere ihrer Schwester Anna, keinen Schaden zuzufügen. In der Einsamkeit kann sie ihre Kräfte frei entfalten und Dinge und Wesen aus Schnee und Eis erzeugen.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kristen Anderson-Lopez und ihr Mann hatten bereits einige Songs für den Film geschrieben, als sie sich an einen Song machten, der im Handlungsentwurf als „Elsa’s badass song“ (zu deutsch in etwa „Elsas knallharter Song“) betitelt wurde.[1] Die Rolle der Elsa war in den ursprünglichen Entwürfen als Gegenspieler zu Anna konzipiert, während die Autoren Elsa als ein verängstigtes Mädchen sahen, welches darum kämpft, ihre Kräften zu kontrollieren („a scared girl struggling to control and come to terms with her gift“).[2] Der Song überzeugte die Filmemacher, den Charakter von Elsa zu überarbeiten.

In anderen Sprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der originalen englischen Version ist das Lied auch in viele Sprachen übersetzt worden:

Let It go in verschiedenen Sprachen
Interpret Titel Übersetzung Sprache
نسمة محجوب (Nesma Mahgoub)[3] أطلقي سـركِ (Atlequy Seraki) Lüfte dein Geheimnis Arabisch
Надежда Панайотова
(Nadezhda Panayotova)[4]
Слагам край (Slagam kray) Ich setze ein Ende Bulgarisch
白珍寶 (Baak Jan Bo; Jobelle Ubalde) 冰心鎖 (Bing Sam Soh) Mein Herz ist gefangen Chinesisch (Kantonesisch)
胡维纳 (Weina "Jalane" Hu) 随它吧 (Suí Tā Ba) Lass es los Chinesisch (Mandarin)
林芯儀 (Lin Hsin Yi; Shennio Lin) 放開手 (Fàng Kāi Shǒu) Lass es los Chinesisch (Taiwanesisch)
Maria Lucia Heiberg Rosenberg[5] Lad Det Ske Lass das geschehen Dänisch
Willemijn Verkaik Lass jetzt los Deutsch
Hanna-Liina Võsa Olgu nii So soll es sein Estnisch
Katja Sirkiä Taakse jää Zurückgelassen Finnisch
Anaïs Delva Libérée, délivrée Befreit, entbunden Französisch
Σία Κοσκινά (Sía Koskiná) Και ξεχνώ (Kai xechnó) Und ich vergesse Griechisch
מונה מור (Mona Mor) לעזוב (La'azov) Lass gehen Hebräisch
सुनिधि चौहान (Sunidhi Chauhan) फना हो (Fanaa Ho) Gib dir selbst nach Hindi
Mikha Sherly Marpaung Lepaskan Befreiung Indonesisch
Ágústa Eva Erlendsdóttir Þetta er nóg Es ist genug Isländisch
Serena Autieri All'alba Sorgerò Ich werde in der Dämmerung aufsteigen Italienisch
松たか子 (Takako Matsu)[6] ありのままで
(Ari no Mama de)
So wie ich bin Japanisch
Gisela[7] Vol Volar Er möchte fliegen Katalanisch
Айнұр Бермұхамбетова (Aynur Bermuxambetova)[8][9] Қанат қақ, қалықта (Ķanat ķaķ, ķalyķta) Schlag deine Flügel und steig auf Kasachisch
박혜나 (Hye Na Park)[10] 다 잊어 (Da Ijeo) Vergiss alles Koreanisch
Nataša Mirković Puštam sve Ich lass alles gehen Kroatisch
Jolanta Strikaite[11] Lai nu snieg Lass es schneien Lettisch
Girmantė Vaitkutė Tebūnie Lass es sein Litauisch
Marsha Milan Londoh[12] Bebaskan Befreie es Malaiisch
Elke Buyle Laat het los Lass es los Niederländisch (Belgien)
Willemijn Verkaik[13] Laat het los Lass es los Niederländisch (Niederlande)
Lisa Stokke[14] La Den Gå Lass es gehn Norwegisch
سوده فکری (Soodeh Fekri) رها کن (Raha kon) Lass es gehn Persisch
Katarzyna Łaska[15] Mam tę moc Ich habe diese Kraft Polnisch
Taryn Szpilman Livre Estou Ich bin frei Portugiesisch (Brasilien)
Ana Margarida Encarnação Já Passou Es ist vorüber Portugiesisch(Portugal)
Dalma Kovács[16] S-a întâmplat Es ist passiert Rumänisch
Анна Бутурлина
(Anna Buturlina)
Отпусти и забудь (Otpusti i zabud) Lass es gehen und vergiss Russisch
Annika Herlitz[17] Slå Dig Fri Befreie Dich Schwedisch
Jelena Gavrilović Sad je kraj Nun ist das Ende Serbisch
Andrea Somorovská Von to dám Ich lass es gehn Slowakisch
Nuška Drašček Rojko Zaživim Blühe auf Slowenisch
Carmen Sarahí Libre Soy Ich bin frei Spanisch (Lateinamerika)
Gisela ¡Suéltalo! Lass es gehn! Spanisch (Europa)
Monika Absolonová[18] Najednou Plötzlich Tschechisch
วิชญาณี เปียกลิ่น
(Gam Thestar)[19]
ปล่อยมันไป (Ploy-Mon-Pai) Lass es los Thai
Begüm Günceler Aldırma Mach dir nichts draus! Türkisch
Шаніс (Shanis) Все одно (Vse odno) Es ist nicht mehr wichtig Ukrainisch
Nikolett Füredi[20] Legyen hó! Lass es schneien! Ungarisch
Dương Hoàng Yến[21] Hãy bước đi Geh voran Vietnamesisch

Quelle, wo nicht anders angegeben: Deezer[22] und Qobuz[23].

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Song gewann zahlreiche Auszeichnungen. In der folgenden Auflistung sind die relevantesten Gewinne verzeichnet:

Oscar 2014

Golden Globe Awards 2014 Nominierung:

Critics’ Choice Movie Awards 2014

Annie Awards 2014

Grammy Awards 2015

  • Bester zusammengestellter Soundtrack für visuelle Medien
  • Bester für visuelle Medien geschriebener Song (Let It Go)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Rebecca Keegan: Husband-wife songwriting team’s emotions flow in ‘Frozen’. In: Los Angeles Times. 1. November 2013, abgerufen am 31. Januar 2017.
  2. Lucinda Everett: Frozen: inside Disney’s billion-dollar social media hit. In: The Daily Telegraph. 31. März 2015, abgerufen am 31. Januar 2017.
  3. ملكة الثلج… Frozen. Al-Wasat News, 2. Februar 2014, abgerufen am 18. Februar 2014.
  4. Disney принцеса пропя на български. inews.bg, 23. Januar 2014, abgerufen am 17. Januar 2014.
  5. Frost (Originalt Dansk Soundtrack) by Various Artists. iTunes Store, abgerufen am 17. Januar 2014.
  6. 『アナと雪の女王』ミュージック・クリップ: Let It Go/エルサ(松たか子). YouTube, 31. Januar 2014, abgerufen am 16. Februar 2014.
  7. Escucha ‘Let it Go’ de ‘Frozen: El reino del hielo’ cantada en 25 idiomas. Abgerufen am 1. Februar 2014.
  8. disneyinternationaldubbings.weebly.com (Memento des Originals vom 17. Oktober 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/disneyinternationaldubbings.weebly.com
  9. youtube.com
  10. 박혜나 "뮤지컬 배우 열정·감성 섞어 '렛 잇 고' 한국어로 불렀죠". 9. Februar 2014, abgerufen am 20. Februar 2014.
  11. Ledus sirds. Abgerufen am 18. Februar 2014.
  12. Marsha Milan Londoh - Bebaskan. YouTube, 20. November 2013, abgerufen am 22. Dezember 2013.
  13. Disney’s Frozen “Let It Go” gezongen door Willemijn Verkaik - Dutch (NL) Official Clip HD. YouTube, 10. Dezember 2013, abgerufen am 22. Dezember 2013.
  14. Frost (Norsk Original Soundtrack; Deluxe Utgave) by Various Artists. iTunes Store, abgerufen am 20. Februar 2014.
  15. Katarzyna Łaska - Kraina lodu- Mam tę moc. YouTube, 13. November 2013, abgerufen am 4. Januar 2014.
  16. Dalma Kovacs voices the Snow Queen in a film for children. A1, 18. Dezember 2013, abgerufen am 23. Februar 2014.
  17. Frost - Soundtrack släpps digitalt den 27/1. Universal Music Sweden, 21. Januar 2014, abgerufen am 20. Februar 2014.
  18. VIDEO: Ledové království. Alik.cz, 15. November 2013, abgerufen am 20. Februar 2014.
  19. เวอร์ชั่น แก้ม วิชญาณี. YouTube, 20. November 2013, abgerufen am 22. Dezember 2013.
  20. Magyarul is énekelnek a Disney-filmben. Life.hu, 24. Januar 2014, abgerufen am 6. April 2014.
  21. Ý Ly: Dương Hoàng Yến khoe giọng trong ‘Frozen’ bản lồng tiếng Việt. VnExpress iOne, 24. November 2013, abgerufen am 17. Februar 2014.
  22. Let It Go The Complete Set. Deezer, abgerufen am 28. August 2014.
  23. Let It Go The Complete Set. Qobuz, abgerufen am 28. August 2014.