Lia (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lia ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lia ist die griechisch-lateinische Form des biblischen Namens Lea. Außerdem ist Lia die französische Kurzform von Elisabeth und eine Abkürzung von Julia, Cornelia, Natalia oder weiteren weiblichen Vornamen mit der Endung -lia.[1]

Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischenname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lia 74 (* 1987), deutsche Rapperin
  • Lia Amanda (* 1932), italienische Schauspielerin
  • Lia Corelli (eigentlich Lelia Parodi; 1922–1987), italienische Schauspielerin
  • Lia Pale (eigentlich Julia Pallanch), österreichische Musikerin

Lya[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lya Borré († 1920), Stummfilmschauspielerin
  • Lya Ley (1899–1992), deutschsprachige Stummfilmschauspielerin
  • Lya Luft (* 1938), brasilianische Schriftstellerin und Übersetzerin deutscher Abstammung
  • Lya Lys (1908–1986), US-amerikanische Schauspielerin
  • Lya Mara (1893–1969), deutsche Stummfilmschauspielerin lettisch-polnischer Herkunft
  • Lya de Putti (1897–1931), ungarische Tänzerin und Schauspielerin

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lia (Begriffsklärung)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rosa und Volker Kohlheim, Das große Vornamenlexikon, Dudenverlag, Mannheim 2007, Seite 297