Liste der Mitgliedskirchen des Reformierten Weltbundes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die folgenden Kirchen sind Mitgliedskirchen des Reformierten Weltbundes (Stand: 2006).[1]

Inhaltsverzeichnis

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ägypten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Algerien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Protestantische Kirche von Algerien (Eglise protestante d’Algerie)

Angola[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kongregationalistische Evangelische Kirche in Angola (Igreja Evangélica Congregacional em Angola - IECA)
  • Reformierte Evangelische Kirche von Angola (Igreja Evangélica Reformanda de Angola – IERA)

Äquatorialguinea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Reformierte Kirche von Äquatorialguinea (Iglesia Reformada Presbiteriana de Guinea Ecuatorial)

Äthiopien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Botswana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Niederländisch-reformierte Kirche in Botswana (Dutch Reformed Church in Botswana)

Burkina Faso[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Evangelische Kirche von Burkina Faso (Eglise évangélique reformée du Burkina Faso)

Demokratische Republik Kongo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Gemeinschaft von Kongo (Communauté évangélique du Congo)
  • Evangelische Kirche von Kongo (Eglise évangélique du Congo)
  • Presbyterianische Gemeinschaft im Kongo (Communauté presbytérienne au Congo)
  • Presbyterianische Gemeinschaft in Kasai-Occidental / Reformierte Presbyterianische Gemeinschaft in Afrika (Communauté presbytérienne au Kasai occidental / Communauté presbytérienne réformée en Afrique)
  • Presbyterianische Gemeinschaft von Kasai-Oriental (Communauté presbytérienne du Kasai oriental)
  • Presbyterianische Gemeinschaft von Kinshasa (Communauté presbytérienne de Kinshasa)
  • Protestantische Gemeinschaft in Katanga (Communauté Protestante au Shaba)
  • Reformierte Gemeinschaft der Presbyterianer (Communauté Réformée des Presbyteriens)

Ghana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kamerun[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Afrikanische Protestantische Kirche (Eglise protestante africaine)
  • Evangelische Kirche von Kamerun (Eglise évangélique du Cameroun)
  • Presbyterianische Kirche in Kamerun (Eglise Presbytérienne Camerounaise)
  • Presbyterianische Kirche von Kamerun (Eglise presbytérienne camerounaise)

Kenia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Ostafrika (Presbyterian Church of East Africa)
  • Reformierte Kirche von Ostafrika (Reformed Church of East Africa)

Lesotho[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liberia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Liberia (Presbyterian Church of Liberia)

Madagaskar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Jesu Christi in Madagaskar (Fiangonan'i Jesoa Kristy Eto Madagasikara)

Malawi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Generalsynode der Presbyterianischen Kirche von Zentralafrika (General Synod - Church of Central Africa Presbyterian)

Marokko[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche in Marokko (Eglise évangélique au Maroc)

Mauritius[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Mauritius (Eglise presbytérienne de Maurice)

Mosambik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche Christi in Mosambik (Igreja Evangélica de Cristo em Moçambique)
  • Presbyterianische Kirche von Mosambik (Igreja Presbiteriana de Moçambique)
  • Unierte Kirche Christi in Mosambik (Igreja de Cristo Unida em Moçambique)

Niger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche der Republik Niger (Eglise évangélique de la République du Niger)

Nigeria[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christliche Reformierte Kirche von Nigeria (Christian Reformed Church of Nigeria)
  • Evangelische Reformierte Kirche Christi (Evangelical Reformed Church of Christ)
  • Kirche Christi im Sudan bei den Tiv (Nongo u Kristu u ken Sudan hen tiv)
  • Presbyterianische Kirche von Nigeria (Presbyterian Church of Nigeria)
  • Reformierte Kirche Christi in Nigeria (Reformed Church of Christ in Nigeria)
  • Unierte Kirche Christi in Nigeria (Habaddiyar Ekklisiyar Kristi a Nigeria)

Reunion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Protestantische Kirche von La Réunion (Eglise Protestante de La Réunion)

Ruanda[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Ruanda (Eglise presbytérienne au Rwanda)

Sambia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Kirche in Sambia (Reformed Church in Zambia)
  • Unierte Kirche von Sambia (United Church of Zambia)

Senegal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Protestantische Kirche von Senegal (Eglise protestante du Sénégal)

Simbabwe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche des südlichen Afrikas (Presbyterian Church of Southern Africa)
  • Reformierte Kirche in Simbabwe (Reformed Church in Simbabwe)

Südafrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische presbyterianische Kirche in Südafrika (Evangelical Presbyterian Church in South Africa)
  • Niederländisch-reformierte Kirche (Nederduitse Gereformeerde Kerk, Dutch Reformed Church)
  • Presbyterianische Kirche von Afrika (Presbyterian Church of Africa)
  • Reformierte Kirche in Afrika, Südafrika (Reformed Church in Africa, South Africa)
  • Unierte Presbyterianische Kirche im südlichen Afrika (Uniting Presbyterian Church in Southern Africa)
  • Unierte Reformierte Kirche in Südafrika (Verenigende Gereformeerde Kerk in Suider Afrika)
  • Vereinte Kongregationalistische Kirche im südlichen Afrika (United Congregational Church of Southern Africa)
  • Volkskirche von Afrika (Volkskerk van Afrika)

Sudan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Africa Inland Church Sudan

Togo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tunesien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Kirche von Tunesien (Eglise Reformée de Tunisie)

Uganda[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Presbyterianische Kirche in Uganda (Reformed Presbyterian Church in Uganda)

Zentralafrikanische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Protestantische Christkönigskirche (Eglise Protestante du Christ-Roi)

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bangladesh[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • China Christian Council
  • The Hong Kong Council of the Church of Christ in China

Indien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Church of South India
  • Church of North India
  • Evangelische Kirche von Maraland (Evangelical Church of Maraland)
  • Kongregationalisatische Kirche von Indien - Maraland (The Congregational Church of India - Maraland)
  • Lairam-Kirche Jesu Christi (Isua Krista Kohhran Lairam)
  • Presbyterianische Kirche von Indien (Presbyterian Church of India)
  • Reformierte Presbyterianische Kirche, Nordostindien (Reformed Presbyterian Church, North East India)

Indonesien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christliche Kirchen in Java (Gereja-Gereja Kristen Jawa)
  • Christliche Kirche in Luwuk Banggai (Gereja Kristen di Luwuk Banggai)
  • Christliche Kirche in Ost-Java (Gereja Kristen Jawi Wetan)
  • Christliche Kirche in Sulawesi Selatan (Gereja Kristen di Sulawesi Selatan)
  • Christliche Kirche in Sulawesi Tengah (Gereja Kristen Sulawesi Tengah)
  • Christliche Kirche in Sumatera Selatan (Gereja Kristen Sumatera Bagian Selatan)
  • Christliche Kirche in Sumba (Gereja Kristen Sumba)
  • Evangelische Christliche Kirche der Minahasa (Gereja Masehi Injili di Minahasa)
  • Evangelische Christliche Kirche in Bolaang Mongondow (Gereja Masehi Injili di Bolaang Mongondow)
  • Evangelische Christliche Kirche in Halmahera (Geraja Masehi Injili Halmahera)
  • Evangelische Christliche Kirche in Sangihe-Talaud (Gereja Masehi Injili Sangihe-Talaud)
  • Evangelische Christliche Kirche in Timor (Gereja Masehi Injili di Timor)
  • Evangelische Christliche Kirche in West-Neuguinea (Gereja Kristen Injili di Tanah Papua)
  • Evangelische Kirche in Kalimantan (Gereja Kalimantan Evangelis)
  • Indonesische Christliche Kirche (Gereja Kristen Indonesia)
  • Indonesische Protestantische Kirche in Buol Toli-Toli (Gereja Protestan Indonesia di Buol Toli-Toli)
  • Indonesische Protestantische Kirche in Donggala (Gereja Protestan Indonesia Donggala)
  • Indonesische Protestantische Kirche in Gorontalo (Gereja Protestan Indonesia di Gorontalo)
  • Protestantische Christliche Kirche in Bali (Gereja Kristen Protestan di Bali)
  • Protestantische Kirche auf den Molukken (Gereja Protestan Maluku)
  • Protestantische Kirche der Karo-Batak (Gereja Batak Karo Protestan)
  • Protestantische Kirche in Sulawesi Tenggara (Gereja Protestan di Sulawesi Tenggara)
  • Protestantische Kirche in West-Indonesien (Gereja Potestan di Indonesia Bagian Barat)
  • Sundanesische Christliche Kirche (Gereja Kristen Pasundan)
  • Toraja-Kirche (Gereja Toraja); siehe auch: Toraja
  • Toraja-Mamasa-Kirche (Gereja Toraja Mamasa)

Iran[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche im Iran (Klesoy Injili Iran)

Israel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • St. Andrew’s Scots Memorial Church

Japan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Church of Christ in Japan (Nippon Kirisuto Kyokai)
  • Koreanische Christliche Kirche in Japan (Zainichi Daikan Kirisuto Kyokai Sokai)

Korea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche DaeShin I
  • Presbyterianische Kirche HapDongJeongTong
  • Presbyterianische Kirche KiJang
  • Presbyterianische Kirche TongHap

Libanon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nationale Evangelische Synode von Syrien und Libanon (National Evangelical Synod of Syria and Lebanon)
  • Nationale Evangelische Union des Libanon (Al-Ittihad Al Injili Al-Watani Fi Lubnan)
  • Union der Armenischen Evangelischen Kirchen im Nahen Osten (Union of the Armenian Evangelical Churches in the Near East)

Malaysia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Malaysia (Gereja Presbyterian Malaysia)

Myanmar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Mission Myanmar (Mara Evangelical Awnanopa)
  • Presbyterianische Kirche von Myanmar (Kawlram Presb Kohhran)
  • Unabhängige Presbyterianische Kirche von Myanmar (Independent Presbyterian Church of Myanmar)

Pakistan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Philippinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Unierte Evangelische Kirche Christi (Iglesia Evangélica Unida de Cristo)
  • Unierte Kirche Christi auf den Philippinen (United Church of Christ in the Philippines)

Singapur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Singapur (Presbyterian Church in Singapore)

Sri Lanka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Niederländisch-reformierte Kirche in Sri Lanka (Dutch Reformed Church in Sri Lanka)
  • Presbyterium von Lanka (Presbytery of Lanka)

Taiwan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Taiwan (Tâi-oân Ki-tok Tiúⁿ-ló Kàu-hoē)

Thailand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Church of Christ in Thailand

Timor Leste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christliche Kirche in Timor Leste (Gereja Kristen di Timor Timur / Igreja Protestante iha Timor Lorosa'e)

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Union der Evangelischen Kongregationalistischen Kirchen in Bulgarien (Evangelaska Kongreschanska Zewrkwa)

Dänemark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Synode von Dänemark (Den reformerte Synode i Danmark)

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Irland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte christliche Kirche in Kroatien (Reformirana kršćanska Crkva u Hrvatskoj)

Lettland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelisch-reformierte Kirche in Lettland (Evangeliska Reformatu-Braju Draudze)

Litauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luxemburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelisch-reformierte Kirche in Polen (Kościół Ewangelicko-Reformowany w Rzeczypospolitej Polskiej)

Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Evangelische Kirche von Portugal (Igreja Evangélica Presbiteriana de Portugal)

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rumänien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Kirche in Rumänien, Oradea (Kiralyhagomelleki Reformatus Egyhazkeruelet, Oradea)
  • Rumänische Reformierte Kirche in Siebenbürgen (Romaniai Reformatus Egyhaz - Erdelyi Egyhazkerület)

Schweden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serbien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Christliche Kirche in Serbien und Montenegro (Reformatska Hriscanska Crkva u SFRJ)

Slowakei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Christliche Kirche in der Slowakei (Reformovaná Krest. Cirkev na Slovensku)

Slowenien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Kirche in Slowenien

Spanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ukraine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ungarn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigtes Königreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordamerika und Karibik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dominikanische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dominikanische Evangelische Kirche (Iglesia Evangélica Dominicana)

Grenada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Grenada (Presbyterian Church in Grenada)

Jamaica[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Unierte Kirche in Jamaica und den Kaimaninseln (The United Church in Jamaica and the Cayman Islands)

Kanada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Kanada (The Presbyterian Church in Canada / L’Eglise presbytérienne aus Canada)
  • United Church of Canada

Kuba[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianisch-Reformierte Kirche in Kuba (Iglesia Presbiteriana-Reformada en Cuba)

Mexiko[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Nationale Kirche von Mexiko, A. R. (Iglesia Nacional Presbiteriana de México, A. R.)
  • Reformierte Assoziierte Presbyterianische Kirche von Mexiko (Iglesia Presbiteriana Asociada Reformada de México)
  • Reformierte Presbyterianische Kirche von Mexiko (Iglesia Presbiteriana Reformada de México)

Trinidad und Tobago[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche in Trinidad und Tobago (Presbyterian Church in Trinidad and Tobago)

Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Argentinien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche am la Plata (Iglesia Evangélica del Rio de la Plata)
  • Kongregationalistische Evangelische Kirche (Iglesia Evangélica Congregacional)
  • Presbyterianische Kirche Argentinien (Iglesia presbiteriana Argentina)
  • Reformierte Kirchen in Argentinien (Iglesias Reformadas en la Argentina) (2010 vereinigt mit der Iglesia Evangélica del Rio de la Plata)[2]
  • Waldenser Evangelische Kirche von Rio de la Plata (Iglesia Evangelica Valdense de Rio de la Plata)

Bolivien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Evangelische Kirche in Bolivien (Iglesia Evangélica Presbiteriana en Bolivia)

Brasilien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Arabische Evangelische Kirche von São Paulo (Igreja Evangélica Arabe de São Paulo)
  • Reformierte Christliche Kirche von Brasilien (Igreja Crista Reformada do Brasil)
  • Reformierte Evangelische Kirchen in Brasilien (Igrejas Evangélicas Reformadas no Brasil)
  • Presbyterianische Kirche von Brasilien (Igreja Presbiteriana do Brasil)
  • Unabhängige Presbyterianische Kirche von Brasilien (Igreja Presbiteriana Independente do Brasil)
  • Unierte Presbyterianische Kirche von Brasilien (Igreja Presbiteriana Unida do Brasil)

Chile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Evangelische Kirche in Chile (Iglesia Evangélica Presbiteriana en Chile)
  • Presbyterianische Kirche von Chile (Iglesia Presbiteriana de Chile)

Costa Rica[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Costa-ricanische Presbyterianische Evangelische Kirche (Iglesia Evangélica Presbiteriana Costarricense)

El Salvador[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Calvinistische Reformierte Kirche von El Salvador (Iglesia Reformada Calvinista de El Salvador)

Guatemala[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Nationale Evangelische Kirche von Guatemala (Iglesia Evangélica Nacional Presbiteriana de Guatemala)

Guyana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Guyana Kongregationalistische Union (Guyana Congregational Union)
  • Guyana Presbyterianische Kirche (Guyana Presbyterian Church)
  • Presbyterianische Kirche von Guyana (Presbyterian Church of Guyana)

Honduras[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Christliche Kirche von Honduras (Iglesia Cristiana Reformada de Honduras)

Kolumbien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Kolumbien (Iglesia Presbiteriana de Colombia)

Uruguay[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Waldenser Evangelische Kirche von Rio de la Plata (Iglesia Evangelica Valdense de Rio de la Plata)

Venezuela[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Venezuela (Iglesia Presbiteriana de Venezuela)

Ozeanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amerikanisch-Samoa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kongregationalistische Christliche Kirche in Amerikanisch-Samoa (Ekalesia Fa'apotopotoga Kerisiano I Amerika Samoa)

Australien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Französisch-Polynesien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Maòhi Protestantische Kirche (Etaretia Evaneria no Porinetia Farani)

Kiribati[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Protestantische Kirche Kiribati (Ekaretia ni Boretetanti i Kiribati)

Marshallinseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Kongregationalistische Kirchen (Reformed Congregational Churches)
  • Unierte Kirche der Christ-Kongregationalisten auf den Marshallinseln (United Church of Christ-Congregational in the Marshall Islands)

Neukaledonien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche in Neukaledonien und den Loyalitätsinseln (Eglise evangélique en Nouvelle Calédonie et aux Îles Loyauté)

Neuseeland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Aotearoa Neuseeland (Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand)

Niue[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche von Niue (Ekalesia Niue)

Salomonen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Unierte Kirche auf den Salomonen (United Church in the Solomon Islands)

Tuvalu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vanuatu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Presbyterianische Kirche von Vanuatu (Presbiterian Jyos Blong Vanuatu)

Westsamoa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kongregationalistische Christliche Kirche in Samoa (Ekalesia Fa' apotopotoga Kerisinao I Samoa)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://warc.jalb.de/warcajsp/church_list2.jsp?navi=9&news_id=311 (Memento des Originals vom 7. September 2006 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/warc.jalb.de, 11. Okt. 2006
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 2. September 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.culto.gov.ar