Liste der Stolpersteine in Aalen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stolpersteine in Aalen enthält alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Projekts von Gunter Demnig in Aalen verlegt wurden.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adresse Name Inschrift Verlegedatum Bild
Oesterleinstraße 10
(Standort)
Fanny Kahn Hier wohnte
Fanny Kahn
geb. Kahn
Jg. 1871
zwangsumgesiedelt
1941 Oberdorf
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1942
Treblinka
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Fanny Kahn, Oesterleinstraße 10.jpg
Bahnhofstraße 18
(Standort)
Eduard Heilbron Hier wohnte
und arbeitete
Eduard Heilbron
Jg. 1874
unfreiwillig verzogen
Wiesbaden
vor Deportation
Herzinfarkt
tot 30.8.1942
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Eduard Heilbron Bahnhofstraße 18.jpg
Frieda Heilbron Hier wohnte
und arbeitete
Frieda Heilbron
geb. Stern
Jg. 1870
unfreiwillig verzogen
Wiesbaden
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 29.9.1942
Treblinka
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Frieda Heilbron Bahnhofstraße 18.jpg
Wilhelm Heilbron Hier wohnte
Wilhelm Heilbron
Jg. 1904
eingewiesen 1921
Heilanstalt Stetten
verlegt 10.9.1940
Grafeneck
ermordet 10.9.1940
Aktion T4
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Wilhelm Heilbron Bahnhofstraße 18.jpg
Kurt Wartski Hier wohnte
Kurt Wartski
Jg. 1897
unfreiwillig verzogen
Wiesbaden
Flucht 1933
Frankreich, Spanien
1937 Kolumbien
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Kurt Wartski Bahnhofstraße 18.jpg
Irene Wartski-Heilbronn Hier wohnte
Irene
Wartski-Heilbron

Jg. 1907
unfreiwillig verzogen
Wiesbaden
Flucht 1933
Frankreich, Spanien
1937 Kolumbien
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Irene Wartski-Heilbron Bahnhofstraße 18.jpg
Inge Wartski-Heilbronn Hier wohnte
Inge
Wartski-Heilbron

Jg. 1928
unfreiwillig verzogen
Wiesbaden
Flucht 1933
Frankreich, Spanien
1937 Kolumbien
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Inge Wartski-Heilbron Bahnhofstraße 18.jpg
Werner Wartski-Heilbronn Hier wohnte
Werner
Wartski-Heilbron

Jg. 1927
unfreiwillig verzogen
Wiesbaden
Flucht 1933
Frankreich, Spanien
1937 Kolumbien
21. Februar 2018[1] Stolperstein Aalen Werner Wartski-Heilbron Bahnhofstraße 18.jpg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Aalen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h Stolpersteinverlegung am 21.2.2018 um 11.30 Uhr. In: aalen.de. Abgerufen am 21. Februar 2018.