Liste der Stolpersteine in Warendorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Stolpersteine in Warendorf dokumentiert alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Kunst- und Erinnerungsprojekts von Gunter Demnig bislang in der Stadt Warendorf (Kernstadt und Ortsteile) verlegt worden sind. Die Stolpersteine erinnern an Menschen, die in den Jahren 1933–1945 in Warendorf gelebt haben und Opfer des Nationalsozialismus geworden sind. Die Inschriften auf den kleinen quadratischen Messingstafeln enthalten den Namen, die Lebensdaten und das Schicksal der entrechteten und verfolgten, geflüchteten und vertriebenen sowie verschleppten und ermordeten Opfer im Nationalsozialismus. Die Stolpersteine liegen in der Regel im Bürgersteig vor dem Haus, in dem die betreffenden Personen zuletzt freiwillig gewohnt haben.

Im März 2011 gründete sich eine Stolperstein-Initiative in Freckenhorst,[1] im Januar 2013 erfolgte die Gründung in Warendorf.[2] Die Initiativen erarbeiten die Personen- und Familiengeschichten der betroffenen Personen und knüpfen Kontakte zu Überlebenden und Nachkommen. Schulen und Kirchen, Vereine und Nachbarschaften, Einzelpersonen und Freundeskreise übernehmen die Patenschaften für die Steine; sie gedenken der Menschen aus der Vergangenheit ihrer Stadt und schaffen zugleich Erinnerungsorte in der Gegenwart ihrer Alltagswelt.

Die Liste der Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum der Verlegung Ortsteil Adresse Name/Inschrift Bild
18. November 2011 Freckenhorst Hoetmarer-Straße 3
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Hoetmarer-Straße 3

Stolpersteine für Familie Michel
Hier wohnte
Hilde Michel
geb. Rosenberg
Jg. 1906
deportiert 1942
Theresienstadt
befreit - überlebt.
Stolperstein für Hilde Michel
Hier wohnte
Bernhard Michel
Jg. 1897
deportiert 1942
Theresienstadt
befreit - überlebt
Stolperstein für Bernhard Michel
Hier wohnte
Liesel Binzer
geb. Michel
Jg. 1936
deportiert 1942
Theresienstadt
befreit - überlebt.
Stolperstein für Liesel Binzer
18. November 2011 Freckenhorst Stiftsmarkt 13
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Stiftsmarkt 13

Stolpersteine für Familie Rosenberg
Hier wohnte
Hedwig Rosenberg
Jg. 1893
deportiert 1941
Riga
???
Stolperstein für Hedwig Rosenberg
Hier wohnte
Ida Rosenberg
Jg. 1898
deportiert 1941
Riga
???
Stolperstein für Ida Rosenberg
18. November 2011 Freckenhorst Warendorfer-Straße 59
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Warendorfer-Straße 59

Stolpersteine für Familie Leffmann
Hier wohnte
Alma Leffmann
Jg 1886
deportiert 1941
Riga
???
Stolperstein für Alma Leffmann
Hier wohnte
Siegfried Leffmann
Jg. 1893
deportiert 1941
Riga
???
Stolperstein für Siegfried Leffmann
08. November 2013 Freckenhorst Warendorfer-Straße 99
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Warendorfer-Straße 99
Hier wohnte
Siegfried Elsberg
Jg. 1900
Schutzhaft 1938
Flucht 1939
USA
überlebt
Stolperstein für Siegfried Elsberg
14. Oktober 2013 Warendorf Brünebrede 54
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Brünebrede 54

Stolpersteine für Familie Lehmann
Hier wohnte
David Lehmann[3]
Jg. 1872
Opfer des Pogroms
unfreiwillig verzogen
1939 Münster
tot 17.08.1941
Stolperstein für David Lehmann
Hier wohnte
Johanna Lehmann
geb. Bornheim
Jg. 1872
unfreiwillig verzogen
1939 Münster
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet Sept. 1942
Treblinka
Stolperstein für Johanna Lehmann
Hier wohnte
Elly Oster
geb. Lehmann
Jg. 1900
deportiert 1941
Lodz / Litzmannstadt
ermordet Mai 1942
Chelmno / Kulmhof
Stolperstein für Elly Oster
Hier wohnte
Heinz Lehmann
Jg. 1903
Opfer des Pogroms
Flucht 1938
Uruguay
überlebt
Stolperstein für Heinz Lehmann
14. Oktober 2013 Warendorf Brünebrede 17
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Brünebrede 17

Stolpersteine für Familie Meyer
Hier wohnte
Jakob Meyer[4]
Jg. 1895
Flucht 1939
USA
überlebt
Stolperstein für Jakob Meyer
Hier wohnte
Julie Meyer
geb. Hertz
Jg. 1895
Flucht 1939
USA
überlebt
Stolperstein für Julie Meyer
Hier wohnte
Helmut Meyer
Jg. 1926
Flucht 1939
USA
überlebt
Stolperstein für Helmut Meyer
Hier wohnte
Anita Meyer
Jg. 1929
Flucht 1939
USA
überlebt
Stolperstein für Anita Meyer
Hier wohnte
Flora Roza Hertz
geb. Gumprich
Jg. 1861
deportiert 1941
Lodz / Litzmannstadt
ermordet 12.05. 1942
Chelmno / Kulmhof
Stolperstein für Flora Roza Hertz
14. Oktober 2013 Warendorf Oststraße 7
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Oststraße 7

Stolpersteine für Familie Elsberg
Hier wohnte
David Elsberg[5]
Jg. 1874
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet Sept. 1942
Treblinka
Stolperstein für David Elsberg
Hier wohnte
Rieka Elsberg
geb. Windmüller
Jg. 1883
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet Sept. 1942
Treblinka
Stolperstein für Rieka Elsberg
Hier wohnte
Dr. Karl Elsberg
geb. 1904
Berufsverbot 1933
Belgien
interniert Gurs
1943 in Val d'Aosta
versteckt gelebt
befreit / überlebt
Stolperstein für Karl Elsberg
Hier wohnte
Dr. Paul Elsberg
Jg. 1907
Flucht 1938
USA
überlebt
Stolperstein für Paul Elsberg
Hier wohnte
Hildegard Arenberg
geb. Elsberg
Jg. 1908
Flucht 1939
USA
überlebt
Stolperstein für Hildegard Arenberg
Hier wohnte
Werner Elsberg
Jg. 1916
Flucht 1937
Iran
1939 USA
überlebt
Stolperstein für Werner Elsberg
Hier wohnte
Anneliese Elsberg
geb. Marx
Jg. 1908
Flucht 1939
Belgien
1940 Frankreich
1943 in Val d'Aosta
versteckt gelebt
befreit / überlebt
Stolperstein für Anneliese Elsberg
14. Oktober 2013 Warendorf Schützenstraße 17
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Schützenstraße 17

Stolpersteine für Familie Spiegel
Hier wohnte
Hugo Spiegel[6]
Jg. 1905
Flucht 1939
Belgien
interniert 1940 Gurs
deportiert
Buchenwald
Auschwitz / Dachau
befreit / überlebt
Stolperstein für Hugo Spiegel
Hier wohnte
Ruth Spiegel
geb. Weinberg
Jg. 1907
Flucht 1939
Belgien
versteckt / befreit
überlebt
Stolperstein für Ruth Spiegel
Hier wohnte
Rosa Spiegel
Jg. 1931
Flucht 1939
Holland
Belgien
interniert Mechelen
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet Nov. 1942
Stolperstein für Rosa Spiegel
Hier wohnte
Paul Spiegel
Jg. 1937
Flucht 1939
Belgien
versteckt gelebt
befreit / überlebt
Stolperstein für Paul Spiegel
08. Dezember 2014 Warendorf Klosterstraße 21
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Klosterstraße 21
Hier wohnte
Pater Elpidius Markötter OFM[7]
Jg. 1911
verhaftet 1940
"Kanzelmissbrauch"
1941 Sachsenhausen
Dachau
ermordet 28.06.1942
Stolperstein für Pater Elpidius Markötter
08. Dezember 2014 Warendorf Oststraße 18
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Oststraße 18

Stolpersteine für Familie Spiegel
Hier wohnte
Ella Spiegel[8]
Jg. 1887
deportiert 1941
Riga
ermordet
Stolperstein für Ella Spiegel
Hier wohnte
Arnold Spiegel
Jg. 1889
"Schutzhaft" 1938
Gefängnis Warendorf
deportiert 1941
Riga
ermordet
Stolperstein für Arnold Spiegel
Hier wohnte
Frieda Spiegel
Jg. 1896
Flucht 1939
England
Stolperstein für Frieda Spiegel
08. Dezember 2014 Warendorf Münsterstraße 7
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Münsterstraße 7

Stolpersteine für Familie Spiegel
Hier wohnte
Hugo Spiegel
Jg. 1878
deportiert 1941
Riga
ermordet
Stolperstein für Hugo Spiegel
Hier wohnte
Frieda Spiegel
geb. Stern
Jg. 1878
deportiert 1941
Riga
ermordet
Stolperstein für Frieda Spiegel
Hier wohnte
Irma Spiegel
verh. Moses
Jg. 1911
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Stolperstein für Irma Spiegel
Hier wohnte
Walter Spiegel
Jg. 1912
deportiert 1941
Riga
1944 Stutthof
Buchenwald
ermordet 05.04.1945
Stolperstein für Walter Spiegel
08. Dezember 2014 Warendorf Lange Kesselstraße 23
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Lange Kesselstraße 23

Stolpersteine für Familie Anspacher
Hier wohnte
Julius Anspacher[9]
Jg. 1889
misshandelt von SA
Flucht 1938
Uruguay
Stolperstein für Julius Anspacher
Hier wohnte
Erna Anspacher
geb. Hertz
Jg. 1893
Flucht 1938
Uruguay
Stolperstein für Erna Anspacher
Hier wohnte
Joseph Nathan
Anspacher
Jg. 1921
"Schutzhaft" 1938
Gefängnis Borken
Flucht 1938
Uruguay
Stolperstein für Joseph Nathan Anspacher
Hier wohnte
Rudolf Anspacher
Jg. 1926
Flucht 1938
Uruguay
Stolperstein für Rudolf Anspacher
Hier wohnte
Johanna Hertz
geb. Stern
Jg. 1860
Flucht 1938
Uruguay
Stolperstein für Johanna Hertz
15. Dezember 2016[10] Warendorf[11] Oststraße 33
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Oststraße 33

Stolpersteine für Familie Jeremias
Hier wohnte
Max Jeremias
Jg. 1899
Zeuge Jehovas
verhaftet 1937
Gefängnis Münster
„Schutzhaft“ 1938
Sachsenhausen
ermordet 29.5.1940
Stolperstein für Max Jeremias
Hier wohnte
Ida Jeremias
geb. Wilhelm
Jg. 1895
Zeugin Jehovas
verhaftet 1937
Gefängnis Münster
1939 Ravensbrück
Aussenlager Steinhöring
befreit
Stolperstein für Ida Jeremias
Hier wohnte
Ruth Jeremias
Jg. 1931
1938 Entzug des
Sorgerechtes
Pflegeobhut bei
Verwandten
Stolperstein für Ruth Jeremias
15. Dezember 2016 Warendorf Gerichtsfuhlke 8
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Warendorf Gerichtsfuhlke 8

Stolpersteine für Berta und Juliane Samuel
Hier wohnte
Berta Samuel
geb. Neuburger
Jg. 1895
deportiert 1941
Riga
1944 Stutthof
ermordet
Stolperstein für Berta Samuel
Hier wohnte
Juliane Samuel
Jg. 1923
eingewiesen 1938
Heilanstalt Gütersloh
"verlegt" 27.9.1940
Brandenburg
ermordet 27.9.1940
"Aktion T4"
Stolperstein für Juliane Samuel
15. Dezember 2016 Hoetmar Sendenhorster Straße 1
Erioll world.svg
Hier wohnte
August Wessing
Pfarrer
Jg. 1880
verhaftet 1942
„Feindbegünstigung“
Dachau
ermordet 4.3.1945
BW

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bericht in die-glocke.de
  2. Matthias M. Ester: Erstverlegung von Stolpersteinen in Warendorf. Dezentrale Erinnerungsorte an die Opfer des Nationalsozialismus, in: Warendorfer Kiepenkerl. Forum für Kunst, Theater, Musik, Heimat- und Denkmalpflege in Warendorf, Heft Nr. 63, Dezember 2013, S. 8–14; Matthias M. Ester: „Beeindruckt von der Ernsthaftigkeit der Arbeit“. Zweite Verlegung von Stolpersteinen in Warendorf, in: Warendorfer Kiepenkerl. Forum für Kunst, Theater, Musik, Heimat- und Denkmalpflege in Warendorf, Heft Nr. 66, Juni 2015, S. 10–13.
  3. Kurzbiografien der Mitglieder der Familie Lehmann im Gedenkbuch des Vereins Spuren Finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  4. Kurzbiografien der Mitglieder der Familie Meyer im Gedenkbuch des Vereins Spuren Finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  5. Kurzbiografien der Mitglieder der Familie Elsberg im Gedenkbuch des Vereins Spuren Finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  6. Kurzbiografien der Mitglieder der Familie Spiegel im Gedenkbuch des Vereins Spuren Finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  7. Kurzbiografie von Pater Elpidius (Josef) Markötter im Gedenkbuch des Vereins Spuren finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  8. Kurzbiografien der Mitglieder der Familie Spiegel im Gedenkbuch des Vereins Spuren finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  9. Kurzbiografien der Mitglieder der Familie Anspacher im Gedenkbuch des Vereins Spuren finden e.V. im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster)
  10. http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Warendorf/2633919-Stolpersteine-bringen-Generationen-zusammen-Kinder-brauchen-Vorbilder
  11. http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Warendorf/2593342-Erinnerungsprojekt-Sechs-neue-Stolpersteine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]